https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Brand mit 200.000 Euro Schaden
Brand mit 200.000 Euro Schaden
30.12.2019 - 10:59 Uhr
Bad Herrenalb (red) - Ein Dachstuhlbrand mit einem Schaden von über 200.000 Euro hat sich am Sonntagnachmittag in Neusatz ereignet. Personen kamen durch den Brand laut Mitteilung der Polizei nicht zu Schaden.

Der Brand in einem Haus in der Calwer Straße begann zunächst gegen 14 Uhr als Kaminbrand. Wie die Polizei mitteilt, war in einem ersten Notruf lediglich von schwarzem Rauch aus dem Kamin die Rede.

Doch im weiteren Verlauf habe sich dieser aufgrund der großen Hitze zu einem offenen Dachstuhlbrand ausgewachsen. Die Feuerwehr war mit zwölf Fahrzeugen und etwa 70 Mann vor Ort.

Die Familie, die in dem Haus wohnte, konnte in ein benachbartes Haus umziehen, heißt es weiter.

Symbolfoto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Feuerwehr verhindert Schlimmeres

30.12.2019
Brand im Stromveilerkasten
Baden-Baden (red) - Zu einem nachweihnachtlichen Feuerwehreinsatz kam es am Freitagabend in Haueneberstein. Grund war ein in Brand geratener Elektroverteilerkasten (Foto: Wagner). Die Einsatzkräfte konnte eine Ausdehnung des Brandes im Wohnhaus in verhindern. »-Mehr
Ettlingen
Wohnung brennt vollständig aus

27.12.2019
Wohnung brennt vollständig aus
Ettlingen (red) - In Ettlingen ist am Freitag gegen 14 Uhr eine Wohnung vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst noch nicht abschließend geklärt. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich (Foto: Einsatz-Report24). »-Mehr
Rastatt
Überwältigt und doch enttäuscht

27.12.2019
Aktion für Obdachlose
Rastatt (ema) - Die Initiatoren einer Spendenaktion mit Weihnachtsmarktstand für Obdachlose haben in den vergangenen Wochen viel Unterstützung erfahren. Ein wenig enttäuscht sind sie jedoch, weil sich am Stand selbst keine Bedürftigen blicken ließen (Foto: ema). »-Mehr
Bischweier
Hähnchen löst Einsatz aus

25.12.2019
Hähnchen löst Einsatz aus
Bischweier (red) - Anwohner der Bahnhofstraße in Bischweier haben an Heiligabend ein Hähnchen auf dem Herd vergessen. Es verbrannte völlig, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Die Feuerwehr wurde gerufen. Das Weihnachtsessen war damit hinüber (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Überwältigt und doch enttäuscht

24.12.2019
Aktion für Obdachlose
Rastatt (ema) - Die Initiatoren einer Spendenaktion mit Weihnachtsmarktstand für Obdachlose haben in den vergangenen Wochen viel Unterstützung erfahren. Ein wenig enttäuscht sind sie jedoch, weil sich am Stand selbst keine Bedürftigen blicken ließen (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht in digitalen Zeiten für nicht mehr so wichtig. Sehen Sie das genauso?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz