https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
So viel Feuerwerk wie nie zuvor importiert
So viel Feuerwerk wie nie zuvor importiert
30.12.2019 - 13:49 Uhr
Wiesbaden (dpa) - Trotz aller Umweltdebatten sind die Importe von Böllern und Raketen für Silvester kräftig gewachsen. Im vergangenen Jahr wurde die Rekordmenge von 47 400 Tonnen Feuerwerkskörpern im Wert von 121 Millionen Euro nach Deutschland eingeführt, teilte das Statistische Bundesamt am Montag mit.

Verglichen mit dem Vorjahr stieg die importierte Menge an Böllern und Co. demnach um fast elf Prozent und gemessen am Jahr 1999 um 48 Prozent, so die Wiesbadener Statistiker. Fast alle der Feuerwerkskörper stammten aus China.

Umweltschützern ist das Böllern schon länger ein Dorn im Auge, da enorme Mengen an Feinstaub in die Luft gelangen und viel Plastikmüll in den Straßen liegen bleibt. Auch Tierschützer klagen über den Lärm von Böller und Raketen, der etwa Hunde und Katzen aufschreckt.

Die Deutsche Umwelthilfe wirbt dafür, für saubere Luft auf den Kauf von Feuerwerkskörpern zu verzichten. Mehrere Einzelhändler haben Böller und Raketen bereits aus dem Sortiment genommen. Für den Jahreswechsel 2019/2020 erwartet der Verband der pyrotechnischen Industrie 133 Millionen Euro Umsatz - etwa so viel wie im Vorjahr.

Foto: Roberto Pfeil/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Besondere Tage im neuen Zuhause

30.12.2019
Weihnachten bei der Lebenshilfe
Bühl (red) - Weihnachten in neuer Umgebung hieß es für die 36 Bewohner des neuen Domizils der Lebenshilfe in Bühl. Sie verbrachten zum ersten Mal im neuen Zuhause die Feiertage zusammen (Foto: Margull). Erstes Fazit: Das Zusammenleben funktioniert besser als gedacht, so der Tenor. »-Mehr
Stuttgart
Sonniger, aber kalter Jahreswechsel

30.12.2019
Sonniger, aber kalter Jahreswechsel
Stuttgart (lsw) - Zum Jahreswechsel werden im Südwesten Deutschlands heitere Tage und frostige Nächte erwartet. Am Montag wird es sonnig und gegen Mittag auch mild. Der Jahreswechsel wird dann ebenfalls freundlich, allerdings gibt es eine kalte Silversternacht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
In Bühl regiert der Hallenfußball

30.12.2019
In Bühl regiert der Hallen-Fußball
Bühl (red) - Traditionell eröffnet der VfB Bühl mit seinen Fußball-Hallenturnieren das Sportjahr der Stadt Bühl. Zunächst mit dem Michael-Seiler-Pokal für die Jugendmannschaften vom 2. bis 5. Januar, am 6. Januar folgt dann der Hans-Trautmann-Cup der Senioren (Foto: VfB Bühl). »-Mehr
Berlin
Feuerwerk wird als Silvester-Tradition gesehen

28.12.2019
Feuerwerk wird als Tradition gesehen
Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Deutschen sieht das Feuerwerk zum Jahreswechsel als Silvester-Tradition an. Gleichzeitig wird bei vielen der Spaß daran durch den hohen Preis und Lärm sowie die schlechten Umweltauswirkungen getrübt. Heute startet der Böller-Verkauf (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Bewusster Umgang mit Böllern

26.12.2019
Sicher Böllern an Silvester
Stuttgart (lsw) - Landes-Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hat um einen sicheren Umgang mit Böllern und Raketen geworben. Wer zum Jahreswechsel ein Feuerwerk abbrennen möchte, müsse unbedingt auf die Kennzeichnung achten, sagte er (Foto: Jaspersen/dpa/av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz