https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
FDP-Politikerin Skudelny bedroht
FDP-Politikerin Skudelny bedroht
31.12.2019 - 15:33 Uhr
Stuttgart (dpa) - Wegen massiver Drohungen gegen die baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Judith Skudelny hat die Polizei Ermittlungen eingeleitet. Das bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Stuttgart am Dienstag. Die Generalsekretärin der FDP Baden-Württemberg hatte Anzeige erstattet, nachdem sie einen Drohbrief mit einer Patronenhülse erhalten hatte. Einzelheiten zu den polizeilichen Ermittlungen wurden zunächst nicht genannt.

Skudelny veröffentlichte den Drohbrief einer mutmaßlichen Terrorgruppe auf Facebook. Sie erhielt daraufhin im Internet zahlreiche Solidaritätsbekundungen. Auf Facebook schrieb die Politikerin: "An alle da draußen: Mich kann man nicht einschüchtern. Ich wehre mich! Und ich bin glücklich und stolz darauf, in einem Rechtsstaat zu leben, der mich dabei unterstützt, ein aufrechter Demokrat zu sein!" Mehrere Medien hatten zuvor berichtet.

Verfasser des Drohbriefs bezeichnen sich als "revolutionäre Aktionszellen"

Die Verfasser des Drohbriefes bezeichnen sich als "revolutionäre Aktionszellen ("RAZ" und "MIEZE (MIlitantE ZellE)". In dem Schreiben heißt es: "Da Ihr weiterhin gegen die widrigen Umstände in unserer Gesellschaft (Ausbeutung, Faschismus, Gentrifizierung, Ignoranz gegenüber Klimaproblemen) nichts tut, müssen wir wieder aktiv werden."

Zu der Patronenhülse in dem Brief - derartiges gilt allgemein als Morddrohung - heißt es: "Das kleine beigefügte Weihnachtspräsent soll Euch als Warnung dienen, dass wir Euch und Euer schädliches Tun im Blick haben!" Die Verfasser berufen sich zudem auf Holger Meins. Das Mitglied der linksterroristischen Rote Armee Fraktion (RAF) war 1974 im Gefängnis gestorben. Der Brief war am Montag per Post im Stuttgarter Wahlkreisbüro Skudelnys eingegangen.

Foto: Christoph Schmidt/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Mehr Wohngeld für mehr Personen ab 1. Januar

27.12.2019
Mehr Wohngeld ab 1. Januar
Stuttgart (lsw) - Von der Wohngelderhöhung ab 1. Januar profitieren laut Landesbauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) nicht nur bisherige Bezieher. Auch die Reichweite werde erhöht, was vor allem Familien und Rentnern mit geringem Einkommen zugute komme (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
SPD-Vorsitz: Duo Esken/Walter-Borjans gewinnt

30.11.2019
Duo Esken/Walter-Borjans siegt
Berlin (dpa) - Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken (Foto: dpa) haben die Stichwahl um die SPD-Spitze mit 53,06 Prozent gewonnen. Ihre Konkurrenten Vizekanzler Olaf Scholz und die Brandenburger Politikerin Klara Geywitz kamen lediglich auf 45,33 Prozent. »-Mehr
Baden-Baden
Auf femininen Spuren durch Baden-Baden

23.11.2019
Frauengeschichten aus der Kurstadt
Baden-Baden (red) - "Frauengeschichten aus Baden-Baden" war das Thema eines Spaziergangs durch die Kurstadt (Foto: Zeindler-Efler), zu der die Gernsbacherin Gisela Plätzer eingeladen hatte. Im Fokus standen Geschichten und Schicksale prominenter Baden-Badenerinnen. »-Mehr
Baden-Baden
Doch noch im Amt bis zum Weihnachtsessen

22.11.2019
Böhlen Stadträtin bis Dezember
Baden-Baden (hol) - Wer hält die Haushaltsrede für die Grünen im Gemeinderat? Beate Böhlen (links, Foto: Archiv/Reith) oder ihre Kollegin Sabine Iding-Dihlmann. Böhlen hat bereits ihr neues Amt als Bürgerbeauftragte angetreten. Im Gemeinderat bleibt sie trotzdem bis Dezember. »-Mehr
Salzburg / Stuttgart
Offensive Situationskomik

20.08.2019
Kurzer Applaus für Uraufführung
Salzburg/Stuttgart (red) - Die Premiere der Komödie "Die Empörten" von Theresia Walser (Foto: dpa) ist bei den Salzburger Festspielen zurückhaltend aufgenommen worden. Das Stück mit Caroline Peters ist eine Koproduktion mit dem Schauspiel Stuttgart und dort ab Januar zu sehen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz