https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Bushaltestelle mutwillig beschädigt
Bushaltestelle mutwillig beschädigt
03.01.2020 - 09:59 Uhr
Bühl (red) - In der Bühler Rheinstraße ist am Mittwoch der verglaste Unterstand an der Bushaltestelle "Industriegebiet" in der Rheinstraße mutwillig beschädigt worden.

Laut Polizeiangaben habe ein Unbekannter das angebrachte Glaselement mutwillig zerstört und sei danach unbemerkt verschwunden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Bühl ermitteln.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Bushaltestelle beschädigt

02.01.2020
Bushaltestelle beschädigt
Bühl (red) - Ein bislang unbekannter Vandale hat am Mittwoch das Glaselement der Bushaltestelle "Industriegebiet" zerstört und dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro angerichtet. Danach konnte er laut Polizei unerkannt entkommen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Vollbremsung: Fahrgast in Bus verletzt

27.12.2019
Vollbremsung: Bus-Fahrgast verletzt
Baden-Baden (red) - Ein Busfahrer hat an Heiligabend in Baden-Baden eine Vollbremsung machen müssen, weil ihm ein Autofahrer die Vorfahrt nahm. Ein Fahrgast wurde verletzt. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf den Autofahrer (Symbolfoto: red/av). »-Mehr
Gaggenau
Vandalismus in Gaggenau

23.12.2019
Vandalismus in Gaggenau
Gaggenau (red) - Die Gaggenauer Polizei ist nach mehreren Fällen von Vandalismus auf der Suche nach einem Täter oder einer Tätergruppe. Bei den Taten wurden in der Nacht zum Sonntag unter anderem Weihnachtsschmuck sowie die Verglasung einer Haltestelle demoliert (Symbolfoto: dpa).. »-Mehr
Karlsruhe
Unfall vor KSC-Spiel

17.12.2019
Unfall vor KSC-Spiel
Karlsruhe (red) - Vor dem KSC-Spiel am Samstagmittag ist auf der Linkenheimer Landstraße ein Fußgänger von einem Anhänger erfasst und verletzt worden. Der 48 Jahre alte Fußgänger hat dabei laut Polizei eine Vielzahl an Prellungen und Schürfungen erlitten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Von Grünfläche bis Einbahnstraße

12.12.2019
Workshop zur Lichtentaler Straße
Baden-Baden (red) - Die anvisierte Umgestaltung der Lichtentaler Straße war Thema eines Workshops, zu dem die Stadt-Baugesellschaft GSE in den Alten Ratssaal bat (Foto: Hecker-Stock). Die Besucher konnten nach ausgiebiger Diskussion ihre Ideen und Vorschläge einbringen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz