https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Immer mehr Senioren im Land
Immer mehr Senioren im Land
03.01.2020 - 16:40 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Zahl der älteren Menschen in Baden-Württemberg wird einer Prognose zufolge bis zum Jahr 2030 stark zunehmen.

In zehn Jahren wird mit 2,75 Millionen Menschen gerechnet, die 65 Jahre und älter sind, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Stuttgart mitteilte. Das wären dann knapp ein Viertel mehr als Ende 2018. Damals lebten rund 2,23 Millionen Menschen der entsprechenden Altersgruppe im Land. Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung wird den Angaben zufolge von derzeit einem Fünftel auf gut 24 Prozent bis 2030 steigen.

Lebenserwartung nimmt zu

Die Lebenserwartung in Baden-Württemberg hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Ein neugeborener Junge kann demnach heute darauf hoffen, annähernd 80 Jahre alt zu werden, ein neugeborenes Mädchen kann sogar rund 84 Jahre alt werden. Somit liege die Lebenserwartung Neugeborener bei den Frauen knapp zehn Jahre und bei den Männern elf Jahre höher als Anfang der 1970er Jahre, teilten die Statistiker weiter mit.

Symbolfoto: Stephan Scheuer/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Erfolg mit vielen Blumen und wenig Plastik

03.01.2020
Floristin aus Leidenschaft
Bühl (ar) - Nicole Bäuerle ist Floristin aus Leidenschaft und hat für ihr Geschäft in Bühl immer wieder neue Ideen. Nun ist sie für ihre Kreativität belohnt worden: Vor wenigen Wochen erhielt sie den Oscar der grünen Branche und darf sich nun "Floristin des Jahres 2019" nennen (Foto: ar). »-Mehr
Gaggenau
´Jakob war wie weggetreten und lallte´

03.01.2020
Ein Leben als Diabetiker
Gaggenau (er) - Jakob Kaus hat ein Problem mit seinem Blutzucker. Der Vierjährige führte ein unbeschwertes Leben, bis die Erkrankung festgestellt wurde. Der Verdacht auf Diabetes Typ 1 bestätigte sich. Die Eltern mussten den praktischen Umgang mit der Erkrankung lernen (Foto: Kaus). »-Mehr
Baden-Baden
´Gigantische´ Veränderung des Stadtwalds

03.01.2020
Neuer Wald auf Sturmflächen
Baden-Baden (hez) - An manchen Waldhängen sorgte Orkan "Lothar" vor 20 Jahren für einen Kahlschlag (Foto: Stadtpressestelle). Heute haben sich die damaligen Sturmflächen aber gut erholt, neuer Wald ist entstanden. Und die Laubbäume sind im Kurstadt-Forst auf dem Vormarsch. »-Mehr
Stuttgart
Minister beklagt Probleme bei Abschiebungen

03.01.2020
Minister beklagt Abschiebeprobleme
Stuttgart (lsw) - Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern werden laut dem baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl (CDU) immer schwieriger. Manche Länder nähmen Landsleute nicht zurück, manchmal sei die Dokumentenbeschaffung schwierig (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz