https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Hohen Schaden verursacht
Hohen Schaden verursacht
04.01.2020 - 07:20 Uhr
Rastatt (red) - Drei 19 und 20 Jahre alte Männer haben am Freitag in Rastatt mehrere Fahrzeuge beschädigt und dabei laut Polizei einen Schaden von rund 10.000 Euro angerichtet. Sie wurden schließlich am Bahnhof auf frischer Tat ertappt und gestellt.

Die Heranwachsenden waren gegen 0.30 Uhr unter anderem auf der Rauentaler Straße in Richtung Bahnhof unterwegs, als sie die Außenspiegel an mehreren Fahrzeugen abrissen und beschädigten. Auch ein Verkehrsschild wurde Opfer ihrer Zerstörungswut.

Am Bahnhof gestellt

Nachdem Zeugen das Trio beobachtet hatten, Beamte des Polizeireviers Rastatt die Störenfriede am Bahnhof auf frischer Tat ertappen konnten und beim Treten eines Mülleimers beobachten konnten, wurden diese einer Kontrolle unterzogen. Die beiden 20-Jährigen und ihren jüngeren Begleiter erwarten nun Anzeigen wegen Sachbeschädigung, heißt es im Polizeibericht.

Foto: Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Gigantische´ Veränderung des Stadtwalds

03.01.2020
Neuer Wald auf Sturmflächen
Baden-Baden (hez) - An manchen Waldhängen sorgte Orkan "Lothar" vor 20 Jahren für einen Kahlschlag (Foto: Stadtpressestelle). Heute haben sich die damaligen Sturmflächen aber gut erholt, neuer Wald ist entstanden. Und die Laubbäume sind im Kurstadt-Forst auf dem Vormarsch. »-Mehr
Darmstadt
Mathildenhöhe hofft auf den Welterbetitel

03.01.2020
Welterbetitel für Mathildenhöhe?
Darmstadt (red) - Nach Millioneninvestitionen und jahrelanger Vorarbeit hofft Darmstadt auf den Welterbe-Status für die Mathildenhöhe (Foto: dpa). Die Künstlerkolonie ist eine von zwei Nominierungen in diesem Jahr mit deutscher Beteiligung. Die Entscheidung fällt im Sommer. »-Mehr
Murgtal
´Forschungsgelder an

02.01.2020
"Forschungsgelder gebunden"
Murgtal (red) - Die Grünen im Murgtal wenden sich gegen die Meinung der CDU, die bessere Verwendungsmöglichkeiten für die Gelder des eWay-Testprojekts auf der B462 (Foto: Siemens) sieht. Die Grünen betonen, dass die bewilligten Gelder an das Forschungsprojekt gebunden seien. »-Mehr
Baden-Baden
Rätselhafter Rückblick auf 2019

31.12.2019
Rätselhafter Jahresrückblick
Baden-Baden (hol) - Start frei für den rätselhaften BT-Jahresrückblick. Wer erinnert sich noch an die kleinen Geschichten, die 2019 in Baden-Baden Schlagzeilen machten? Zehn Fragen sollen Erinnerungen wecken und zum Nachdenken anregen. Und es gibt auch etwas zu gewinnen (Foto: nie). »-Mehr
Baden-Baden
Neue Dirigentin setzt als Gitarrensolistin Akzente

31.12.2019
Entführt in höhere Sphären
Baden-Baden (cn) - Ein großartiges konzertantes Stelldichein gab das Mandolinen- und Gitarrenorchester bei einem nachweihnachtlichen Konzert in der St. Michaelskirche in Neuweier. Die Musiker entführten die Zuhörer in klanglich höhere Sphären (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz