https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Jugendliche auf Abwegen
Jugendliche auf Abwegen
06.01.2020 - 08:01 Uhr
Lahr (red) - Zwei 16 Jahre alte Rollerfahrer aus Friesenheim sind am Sonntagnachmittag von der Polizei (Symbolfoto: dpa) unter Drogen geschnappt worden. Einer von ihnen hatte kurz zuvor einen Unfall verursacht. Sie hatten keinen Führerschein und waren mit geklauten Fahrzeugen unterwegs.

Am Sonntagnachmittag war die Fahrerin eines Ford Focus auf der Freiburger Straße in südlicher Richtung unterwegs. Ihr folgten zwei Motorroller. Am Kreisverkehr Schwarzwaldstraße musste die Frau anhalten. Einer der nachfolgenden Rollerfahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr dem Focus auf. Hierbei entstand an dem Auto ein Schaden in Höhe von rund 800 Euro.

Beide 16-Jährige stehen unter Drogeneinfluss

Beide Rollerfahrer flüchteten. Im Rahmen der Fahndung konnten beide Rollerfahrer, zwei 16-jährige aus Friesenheim, auf dem Parkplatz eines Supermarktes angetroffen werden. Beide Jugendliche standen unter Drogeneinfluss. Sie hatten keine Führerscheine und ihre Roller waren nicht versichert. Einer der Roller wurde wegen Diebstahls gesucht. Beim zweiten Roller standen die Besitzverhältnisse nicht fest.

Beide Rollerfahrer mussten sich einer Blutprobe unterziehen. Bei einem der Jungs wurde Rauschgift aufgefunden. Er leistete Widerstand bei der Durchsuchung. Sie sehen sich nun mit einer ganzen Reihe von Anzeigen konfrontiert.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
´Sozialregion´ geht an den Start

04.01.2020
"Sozialregion" geht an den Start
Rastatt (dm) - Günstiger in Einrichtungen wie Museen, Rabatt in einigen Geschäften: Seit einem Jahr gibt es in Rastatt die Kinder- und Familienkarte. Nun geht auch die initiierte Erweiterung an den Start: Die mit den Gaggenau und Bühl gegründete Sozialregion Mittelbaden (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Ansturm beim Silvesterlauf

02.01.2020
Ansturm beim Silvesterlauf
Gaggenau (red) - Mit 70 Teilnehmern hatten die Organisatoren gerechnet - fast doppelt so viele gingen beim Silvesterlauf in Freiolsheim an den Start (Foto: Rohwer). Angesichts der 130 Starter denkt der SC Mahlberg Freiolsheim darüber nach, den Lauf wieder regelmäßig durchzuführen. »-Mehr
Loffenau
Wichtiger sozialer Akzent der Gemeinde

02.01.2020
Eine Loffenauer Kirche weniger
Loffenau (red) - An Silvester endete die 95-jährige Geschichte der evangelisch-methodistischen Kirche in Loffenau. In seiner dreiteiligen historischen Betrachtung betont Pastor Erwin Ziegenheim zum Abschluss, dass das Ferienheim (Foto: Juch) weiter betrieben wird von Dritten. »-Mehr
Gaggenau
´Segen bringen und Segen sein´

30.12.2019
Sternsinger beginnen Touren
Gaggenau (red) - Die Sternsinger beginnen ihre Touren bis 6. Januar. Pfarrer Tobias Merz sprach bei der Aussendung der Sternsinger in der Kirche St. Laurentius in Bad Rotenfels von einem "beispielhaften Einsatz der Kinder für notleidende Kinder in der Welt" (Foto: Riedinger). »-Mehr
Gaggenau
Drei Haltestellen demoliert: Zeugen gesucht

25.12.2019
Drei Haltestellen demoliert
Gaggenau (red) - Unbekannte Vandalen haben an Heiligabend an gleich drei S-Bahn-Haltestellen in Gaggenau Glasscheiben beschädigt. Vermutlich gingen diese durch Schläge und Tritte kaputt. Zeugen meldete drei verdächtige Jugendliche. Die Polizei bittet um weitere Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz