https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Brandruine ist einsturzgefährdet
Brandruine ist einsturzgefährdet
06.01.2020 - 11:20 Uhr
Baiersbronn (dpa) - Eine Suche nach der Ursache des Brandes im Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" in Baiersbronn ist zunächst nicht möglich. Die Ruine sei einsturzgefährdet, sagte der Kommandant der Feuerwehr, Martin Frey, am Montagmorgen. "Es ist zu gefährlich."

Feuer flammt erneut auf

In der Nacht um 4.30 Uhr sei das Feuer noch einmal aufgeflammt. Die Feuerwehr sei noch mit 50 Einsatzkräften am Brandort gewesen und habe die Anzahl der Floriansjünger erst am Morgen auf zehn reduziert. Immer wieder seien Teile des Daches und der Decken eingestürzt.

Rund 150 Feuerwehrleute im Einsatz

In dem rund 230 Jahre alten Stammhaus des Hotels "Traube Tonbach" war in der Nacht zum Sonntag Feuer ausgebrochen. Das Gebäude, in dem sich neben der renommierten "Schwarzwaldstube" weitere Restaurants und Büroräume befanden, wurde komplett zerstört. Der Schaden geht in die Millionen. Rund 150 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Foto: Andreas Rosar /dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Jugendliche und Einzelhandel sollen beim Klimabeirat mitarbeiten

14.12.2019
Klimaschutz Thema in Bühl
Bühl (red) - Um den Klimaschutz in Bühl (Foto: wiwa) ging es auch bei der sechsten Sitzung des Bühler Klimabeirats. Das Gremium hat eine Liste von Themen aufgestellt, mit denen es sich 2020 beschäftigen wird, darunter der Klimanotstand, Grünplanung und Biodiversität. »-Mehr
Stuttgart
Neuer Ärger - auch innerhalb der CDU

07.12.2019
Neuer Ärger um Polizeigesetz
Stuttgart (bjhw) - Auf mehr Möglichkeiten für die Polizei, etwa beim Einsatz von Bodycams, und eine Anpassung der Bleiberechtsregelungen für geduldete Flüchtlinge in Arbeit haben sich Grüne und CDU, verständigt. Jetzt stoppt die CDU-Landtagsfraktion das weitere Verfahren (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Bürgerinformation über ´Historische Straße´ angekündigt

29.11.2019
Bürgerinformation angekündigt
Bühl (cid) - Mit einer Orts-begehung von der Bühler Seite zur Hessenstegbrücke und weiter zum Nachtigallenweg eröffneten OB Hubert Schnurr und Ortsvorsteher Manfred Müller die Einwohnerversammlung in Altschweier. Fortgesetzt wurde sie im Clubhaus des SVA (Foto: cid). »-Mehr
Gaggenau
Mehr Durchblick beim Ausblick

28.11.2019
Mehr Durchblick beim Ausblick
Gaggenau (stn) - Im Rahmen des Projekts "Schöne Aussicht" wurden vom Forstamt zwei Aussichtspunkte entlang des Chaisenwegs zwischen Michelbach und Freiolsheim, die aufgrund der natürlichen Waldentwicklung zuzuwachsen drohten, wieder geöffnet (Foto: Strupp). »-Mehr
Rastatt
Lärmschutzwand bei Niederbühl fast fertig

25.11.2019
Streifzug über Tunnel-Baustelle
Rastatt (fuv) - Wie ist der Sachstand an Deutschlands einstmals bekanntester Baustelle, dem Rastatter Tunnel? Die Deutsche Bahn hatte jetzt Bürger zu einer Begehung im Havariebereich eingeladen. Die verantwortlichen Ingenieure zeigten sich zuversichtlich (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz