https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Kaffee und Funkgeräte gestohlen
Kaffee und Funkgeräte gestohlen
10.01.2020 - 11:17 Uhr
Rheinstetten (red) - Kaffee sowie Funkgeräte im Wert von circa 1.200 Euro hat ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Freitag in einem Bürocontainer auf einem Firmengelände in der Herrenalber Straße in Silberstreifen gestohlen.

Nachdem der Dieb die Überwachungskamera außer Gefecht gesetzt hat, verschaffte er sich laut der Polizei gewaltsam über die Eingangstür Zutritt in den Container. Dort öffnete er sämtliche Schränke und durchwühlte sie. Der Täter verschwand unerkannt mit der Beute.

Der Polizeiposten Rheinstetten ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht zum Freitag im Bereich des Epplesees verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich tagsüber unter der Telefonnummer (0 72 42) 9 34 80 zu melden.

Symbolfoto: Nicolas Armer/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Schaden von einer viertel Million Euro

07.01.2020
Hoher Schaden bei Brand
Gaggenau (red) - Auf 250 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der durch einen Brand in der Umladehalle der Entsorgungsanlage Oberweier entstanden ist. Die Feuerwehren waren mit rund 80 Kräften im Einsatz. Am Samstag wurden nochmals Glutnester entdeckt. (Foto: FFW). »-Mehr
Sinzheim
Johannisbeere ist nicht gleich Johannisbeere

04.01.2020
Schnittkurs für Beerensträucher
Sinzheim (red) - Hobby- und Freizeitgärtner, die mehr über Erziehungs- und Erhaltungsschnitt, über Fächererziehung, Hochstämmchen, Spindel- und Schnurbäume lernen möchten, sind am Samstag, 11. Januar, beim Schnittkurs des OGV Sinzheim richtig (Foto: Hubert Kopf). »-Mehr
Rastatt
Entdeckungsreisen auf beiden Seiten des Rheins

04.01.2020
Winterzeit im Rheinpark
Rastatt (red) - Von Führungen und Vorträgen über Musik, Mundarttheater und Ausstellungen bis hin zu Lesungen reicht das Spektrum der Veranstaltungsreihe "Winterzeit im Rheinpark". Das Programm erstreckt sich bis Ende März über die grenzüberschreitende Region (Foto: av). »-Mehr
Achern
´Wir sind an unsere Grenzen gestoßen´

03.01.2020
Schloßcafé: Wie geht es weiter?
Achern-Mösbach (red) - Nach 30 Jahren Familienbetrieb ist jetzt endgültig Schluss: Das Mösbacher Schloßcafé hat seit Mitte Dezember geschlossen. Doch der ehemalige Betreiber, Harald Huber und seine Familie (Foto: Bäuerle) haben bereits Pläne, wie es weitergeht. »-Mehr
Gaggenau
´Segen bringen und Segen sein´

30.12.2019
Sternsinger beginnen Touren
Gaggenau (red) - Die Sternsinger beginnen ihre Touren bis 6. Januar. Pfarrer Tobias Merz sprach bei der Aussendung der Sternsinger in der Kirche St. Laurentius in Bad Rotenfels von einem "beispielhaften Einsatz der Kinder für notleidende Kinder in der Welt" (Foto: Riedinger). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder dritte Deutsche hat nach eigenen Angaben nicht ausreichend für das Alter vorgesorgt. Fühlen Sie sich beim Thema Altersvorsorge gut vorbereitet?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz