https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
18-Jähriger von Stadtbahn erfasst
18-Jähriger von Stadtbahn erfasst
12.01.2020 - 13:32 Uhr
Rastatt (red)- Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr ereignete sich ein schwerer Personenunfall im Bereich Rastatt. Ein 18-Jähriger überquerte die Gleise der Murgtalbahn und wurde durch einen Zug der AVG erfasst. Der Zug der Linie S 8 war auf der Fahrt von Rastatt nach Forbach. Trotz Schnellbremsung wurde der junge Mann von ihm erfasst und lebensgefährlich verletzt. Dies meldet die Bundespolizeiinspektion Offenburg.

Nach Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Schwerverletzte in ein Krankenhaus eingeliefert. Er befindet sich in Lebensgefahr. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird von einem Unfall ausgegangen. Ermittlungen zu den konkreten Umständen des Vorfalls werden derzeit durchgeführt. Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter (0 78 1) 9 19 00 in Verbindung zu setzen.

Aus aktuellem Anlass warnt die Bundespolizei eindringlich vor den Gefahren an Bahnanlagen. Immer wieder kommt es im Zugverkehr zu tödlichen Unfällen durch Personen im Gleisbereich. Die Gefahren werden oft unterschätzt, da sich die Züge fast unbemerkt und geräuschlos nähern und längere Bremswege haben. "Der Aufenthalt im Gleisbereich ist verboten und lebensgefährlich", so die Polizei abschließend. (Symbolfoto: dpa)

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Tumult in Rastatter Verwaltung

09.01.2020
Tumult in der Verwaltung
Rastatt (red) - In einer Verwaltungsstelle der Stadt Rastatt sind am Mittwoch zwei Männer in Streit geraten. Der weitete sich aus und mehrere Personen beteiligten sich daran. Da sich tumultartige Zustände entwickelten, rückten mehre Streifenbesatzungen aus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Mann kommt wohl in Psychiatrie

09.01.2020
Mann kommt wohl in Psychiatrie
Karlsruhe (dpa) - Nach dem zweiten Prozess um die verabredete Vergewaltigung eines Jungen aus Staufen bei Freiburg muss der Angeklagte wohl in eine geschlossene Anstalt. Das zeichnete sich am Donnerstag vor dem Landgericht Karlsruhe ab (Foto: Deck/dpa). »-Mehr
Muggensturm
Schwerer Unfall: Auto erfasst Radler

08.01.2020
Schwerer Unfall: Auto erfasst Radler
Muggensturm (red) - Am Mittwochmorgen hat sich auf der L67 zwischen Malsch und Muggensturm ein schwerer Verkehrsunfall zugetragen. Ein Lkw-Fahrer erfasste einen Radfahrer, weil er beim Überholen nicht genügend Abstand zu diesem hielt (Foto: Einsatz-Report24). »-Mehr
Rastatt
Auf der Flucht geschnappt

08.01.2020
Auf der Flucht geschnappt
Rastatt (red) - Nach einem Unfall am Montagabend hat ein Autofahrer die Haltezeichen eines Polizisten ignoriert und war davon gefahren. Schließlich konnte der 30-Jährige aber gefasst und gleich einer ganzen Reihe von Straftaten überführt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
Erschreckende Bilanz einer Kontrolle

08.01.2020
Erschreckende Bilanz einer Kontrolle
Ottersweier (red) - Einer ganzen Reihe von Anzeigen sehen ein 24-jähriger VW-Fahrer und seine 25-jährige Beifahrerin entgegen. Während einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag in Ottersweier stellten Beamte eine Vielzahl verschiedenster Vergehen fest (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht in digitalen Zeiten für nicht mehr so wichtig. Sehen Sie das genauso?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz