https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Klappsofa gegen Polizeiauto
Klappsofa gegen Polizeiauto
16.01.2020 - 16:50 Uhr
Karlsruhe (red) - Durch ein Klappsofa ist am Mittwochabend auf der B3 ein Unfall verursacht worden: Dabei wurde ein Polizeiauto beschädigt, das auf dem rechten Fahrstreifen fuhr.

Das Sofa lag in Höhe "Runder Plom" - offenbar habe ein Fahrzeugführer dieses zuvor verloren, mutmaßen die Beamten in einer Pressemitteilung.

Die Polizisten seien mit dem Streifenwagen auf der B3 von der Landesstraße 605 kommend unterwegs gewesen, als sie das auf dem rechten Fahrstreifen liegende Sofa zu spät entdeckten. Trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung habe ein Zusammenstoß mit dem Sofa nicht verhindert werden können, so die Polizei weiter. Dadurch entstand am Wagen ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz