Gelungener Start nach Winterpause: KSC holt drei Punkte

Gelungener Start nach Winterpause: KSC holt drei Punkte

Karlsruhe (red) - Mit einem Sieg gegen die Spielvereinigung Unterhaching wollte der KSC nach der Winterpause wieder richtig durchstarten. Und so kämpften die Blau-Weißen am Samstag im heimischen Wildparkstadion bis zum bitteren Ende. Und dieser Einsatz wurde schließlich auch belohnt.

Bereits in der 20. Minute ging der KSC dank Fabian Schleusener in Führung. Doch schon wenige Minuten später gelang Unterhaching der Ausgleich. Und so ging es mit einem 1:1-Unentschieden in die Halbzeit.

Doch der KSC wollte mehr und zeigte sich weiter offensiv. Dieser Einsatz zahlte sich dann auch aus: In der 86. Minute gelang Marcel Mehlem der nächste Treffer. In der Nachspielzeit setzte Florent Muslij dann noch einen drauf und schoss den KSC zum verdienten 3:1-Sieg.

Foto: ges

zurück