Plastikenten rasen auf der Oos entlang

Plastikenten rasen auf der Oos entlang

Von Karla Sophie Kröner

Baden-Baden - Die Klosterwiese in Lichtental wird sich am heutigen Sonntag von 11 bis 17 Uhr wieder in eine Spielwiese für Kinder, Jugendliche und Erwachsene verwandelt.

Der große Spiel- und Sporttag für die ganze Familie, der unter der Leitung der Sportstiftung Kurt Henn in Zusammenarbeit mit Schirmherrin und OB Margret Mergen organisiert wird, bietet auch dieses Jahr wieder ein mehr als umfangreiches Programm. An 34 Stationen, die von Vereinen, Institutionen, Museen und Verbänden ehrenamtlich betrieben werden, kann getobt, gebastelt und dieses Jahr auch gelesen werden. Das Junge Theater veranstaltet zum ersten Mal eine Leseecke als Kontrastprogramm zu den actionreichen Programmpunkten.

Kinder können auf Hüpfburg toben

Zu diesen zählen beispielsweise das Schießen auf ein Tor mit Geschwindigkeitsmessung, Kleinfeldtennis beim TC Grün-Weiss oder auch Basketballspiel bei United Colors. Polizei und Feuerwehr sind ebenfalls wieder mit Einsatzwagen dabei, und der Aero-Club stellt sich mit Segelflugzeug zum Anfassen und Probesitzen vor.

Traditionell stellt die Sparkasse Baden-Baden-Gaggenau wieder eine Hüpfburg bereit, und der AWO-Kreisverband will mit seinem Spielmobil erneut begeistern. Horst Jochim fährt ebenso mit einem Spielmobil-Traktorgespann vor, das Dreiräder, Bobby-Cars und alles was das Kinderherz begehrt, beinhaltet.

Ein lebendiger Tischkicker und eine Chilllounge

Vor allem für Jugendliche gibt es dieses Jahr mehr als sonst zu entdecken: Der Caritasverband, das Jugendforum, das Kinder- und Jugendbüro und die JuBa (Jugend Baden-Baden) sind auf dem hinteren Drittel der Hundewiese zu finden. Es wird Human-Table-Soccer, eine Art lebendiger Tischkicker, für die etwas Älteren geben und auch eine Chilllounge. Des Weiteren wird Schnuppergolf vom Golfclub Baden-Baden angeboten, die Kreisverkehrswacht organisiert einen Rollerparcours, die Ooser Schachgesellschaft ist vertreten, die Oostalfetzer präsentieren sich mit Guggenmusik, das Pädagogium bietet Werkeln in der Holzwerkstatt an, Kinderyoga zur Entspannung und einen Schubkarrenparcours veranstaltet der Verein "Pferde bewegen Menschen".

Entenrennen startet um 14.30 Uhr

Die wohl größte Aktion am Tag organisiert der Verein Round Table: das Entenrennen. Dieses startet um 14.30Uhr. Der Erlös dient einem guten Zweck für Kinder. Zusätzlich wird dieses Jahr zum ersten Mal auch noch ein Sponsorenentenrennen stattfinden, bei dem geschmückte Riesenenten die Oos entlangschwimmen sollen. Der Sieger erhält einen Wanderpokal.

Die Lichtentaler Allee ist an diesem Tag für Autofahrer gesperrt, deshalb raten die Veranstalter, zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen.

Archivfoto: Fauth-Schlag

zurück