Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Forbach (red) - Ein 82 Jahre alter Mann schwebt nach einem Sturz mit seinem Fahrrad in Lebensgefahr.

Die Radtour des Seniors nahm am Montagmittag im Einmündungsbereich des Schifferwegs zur Kaltenbachbrücke ein tragisches Ende. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge kam er kurz vor 13 Uhr ohne Fremdeinwirkung zu Fall.

Der schwer verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Freiburg geflogen.

Symbolfoto: dpa

zurück