Auto überschlägt sich: Fahrer verletzt

Auto überschlägt sich: Fahrer verletzt

Baden-Baden (red) - Bei einem Unfall am Dienstagmittag in der Lange Straße wurde ein 75 Jahre alter Autofahrer verletzt. Der Wagen des Mannes hatte sich überschlagen. Die Feuerwehr musste den Verletzten aus seinem Fahrzeug befreien.

Der Nissan-Fahrer war gegen 14 Uhr stadtauswärts unterwegs, als er kurz vor dem Ebertplatz die Kontrolle über sein Auto verlor. Bei einem Spurwechsel geriet der Mann mit seinem Wagen gegen den Bordstein und überschlug sich.

Die Feuerwehr musste den 75-Jährigen aus seinem Nissan befreien. Die Polizei bilanziert den Schaden von rund 6.000 Euro. Neben dem Schaden am Fahrzeug wurde noch einen Verteilerkasten und eine Straßenbeleuchtung beschädigt, weshalb die Stadtwerke ebenfalls im Einsatz waren.

Foto: Wagner

zurück