KSC erzielt ersten Saisonsieg

KSC erzielt ersten Saisonsieg

Köln/Karlsruhe (red) - Mit zwei Unentschieden war der Karlsruher SC in die Saison gestartet. Am Dienstagabend gelang den Badener nun der erste Sieg. Mit 1:0 (0:0) gewannen die Blau-Weißen bei Fortuna Köln und feierten damit den ersten Drei-Punkte-Erfolg.

Auch diesmal traf der KSC wieder spät: In einer über weite Strecken zähen Partie brachte ein Geniestreich von Florent Muslija in der 76. Minute den Sieg. 3.403 Zuschauer sahen im Kölner Südstadion die entscheidende Szene des Spiels: Muslija zog von der linken Seite nach innen und schoss den Ball aus 16 Metern an den rechten Innenpfosten, von da aus prallte er ins Tor.

Schon am Freitag geht's für das Team von Cheftrainer Alois Schwartz wieder in Karlsruhe weiter. Im Wildpark ist dann der FC Carl Zeiss Jena zu Gast.

Foto: GES

zurück