Feuer bricht in Lagerraum einer Steinbacher Firma aus

Feuer bricht in Lagerraum einer Steinbacher Firma aus

Baden-Baden (red) - In einem Lagerraum einer Firma in Steinbach ist am Freitagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Der Schaden dürfte nach ersten Schätzungen der Polizei in die Tausende gehen.

Aus noch nicht nachvollziehbaren Gründen sind der Halle in der Doktor-Rudolf-Eberle-Straße kurz nach 11.30 Uhr aufbewahrte Akkus in Brand geraten und haben für eine erhebliche Rauchentwicklung gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, hielten sich in dem betroffenen Raum zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Personen auf.

Dem Firmeninhaber ist es noch vor Eintreffen der Wehrleute gelungen, die Flammen mit eigenen Mitteln zu bändigen und zu löschen. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar, dürfte aber in die Tausende gehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: red

zurück