Wagen überschlägt sich auf Zubringer

Wagen überschlägt sich auf Zubringer

Baden-Baden (red) - Eine Autofahrerin ist am Mittwochmorgen auf dem Zubringer (B500) in Richtung Baden-Baden von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich und fing Feuer.

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber dem BT angab, wollte die VW-Fahrerin gegen 6.30 Uhr in Richtung Sinzheim abbiegen, kam dabei von der Fahrbahn ab und fuhr gegen zwei Verkehrszeichen. Infolgedessen überschlug sich der Wagen, blieb auf der Seite liegen und fing an zu qualmen.

Die 21-Jährige konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes leistete die Feuerwehr Ersthilfe. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Wie die Feuerwehr mitteilt, konnte der Brand im Motorraum schnell gelöscht werden, bevor ein weiterer Schaden entstanden wäre. Der rechte Fahrstreifen war während des Einsatzes bis etwa 7.30 Uhr gesperrt. Die Polizei geht derzeit von einem Schaden von rund 10.000 Euro aus.

Foto: Wagner

zurück