Zwei Verletzte bei Brand in Bühler Firma

Zwei Verletzte bei Brand in Bühler Firma

Bühl (red) - Bei einem Brand einer Firma in Bühl sind in der Nacht auf Donnerstag zwei Personen leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge waren Produktionsrückstände durch einen Funken in Brand geraten.

Ein Arbeiter des Betriebs in der Straße 'Untere Strut ' war gegen Mitternacht mit der Reinigung einer Maschine beschäftigt, als das Feuer ausbrach. Durch eingeatmete Rauchgase wurden er und einweiterer Arbeiter leicht verletzt und mit Atemwegsproblemen ins Krankenhaus gebracht. Die alarmierten Wehrkräfte aus Bühl konnten laut Polizei den Brand schnell löschen.

Die Maschine, ein Extruder, und eine Absauganlage wurden durch den Vorfall beschädigt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht abgeschätzt werden. Wie es genau zu dem Brand kommen konnte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Symbolfoto: dpa

zurück