Mann stürzt drei Meter in die Tiefe

Mann stürzt drei Meter in die Tiefe

Rheinmünster (red) - Ein 65 Jahre alter Mann ist am Dienstag in Greffern vom Dach gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Der Mann war laut Polizei kurz vor 16 Uhr aus noch nicht geklärter Ursache vom Dach eines Anwesens im Fliederweg rund drei Meter in die Tiefe gestürzt. Er musste anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Karlsruhe geflogen werden.

"Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr", teilt die Polizei mit, die die Ermittlungen aufgenommen hat.

Symbolfoto: dpa

zurück