Polizei fahndet nach Körperverletzung mit Fotos nach Täter

Polizei fahndet nach Körperverletzung mit Fotos nach Täter

Malsch (red) - Bei einer Après-Ski-Party in Malsch wurde ein Mann schwer verletzt. Der Täter ist unbekannt. Jetzt sucht die Polizei mit Fotos nach dem Täter.

Aus offenbar nichtigem Grund hatte der etwa 30 Jahre alte Mann bei einer Après-Ski-Party am 11. März dieses Jahres zwischen Mitternacht und 1 Uhr in der Federbachhalle in Malsch einem 40-jährigen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Angegriffene stürzte hierdurch zu Boden und verlor das Bewusstsein.

Bei dem Angriff wurden dem 40-Jährigen drei Zähne ausgeschlagen und er erlitt unter anderem eine Schädelprellung sowie eine Gehirnerschütterung.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ettlingen unter (0 72 43) 3 20 00 in Verbindung zu setzen.

zurück