Lastwagen gehen in Flammen auf

Lastwagen gehen in Flammen auf

Achern (lsw) - Auf dem Gelände eines Logistikzentrums in Achern sind drei leere Sattelzüge in Flammen aufgegangen. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Samstag.

Bei dem Versuch einen weiteren Lastwagen in Sicherheit zu bringen, verletzte sich ein Lastwagenfahrer leicht, wie der Einsatzleiter der Feuerwehr am Samstag vor Ort mitteilte.

Nach Angaben der Polizei brannten zwei Lastwagen vollständig aus. Bei einem dritten habe das Feuer den Auflieger in Mitleidenschaft gezogen, teilte ein Sprecher der Polizei in Offenburg mit. Die Ursache des Feuers und die Schadenshöhe waren zunächst unklar. Etwa 40 Feuerwehrkräfte hätten verhindern können, dass die Flammen am frühen Samstagmorgen auf das Logistikzentrum für Obst und Gemüse übergriffen, wie es weiter hieß.

Am Samstagvormittag waren Kriminaltechniker am Brandort mit der Spurensicherung beschäftigt. "Wir haben die Ermittlungen zur Brandursache in die Wege geleitet", sagte der Sprecher der Polizei. Was die Ursache für das Feuer war, sei noch unklar, hieß es.

Foto: dpa

zurück