Vandalen demolieren Fahrkartenautomaten

Vandalen demolieren Fahrkartenautomaten

Bietigheim (red) - Am Bahnhof in Bietigheim haben am Samstagabend drei Jugendliche randaliert. Da ihr Treiben einem Lokführer aufgefallen ist, wurden sie geschnappt.

Gegen 19.50 Uhr wurden der Bundespolizei durch einen Triebfahrzeugführer zwei Personen gemeldet, die im Bahnhof Bietigheim randalierten.

Eine Streife machte sich auf den Weg. Am Bahnhof trafen die Beamten auf zwei 16-Jährige und einen 18-Jährigen - sowie auf einen demolierten Fahrkartenautomaten.

Die Teenager stehen nun laut der Polizei unter Verdacht, das Display des Automaten beschädigt zu haben. Dieser ist nun nicht mehr funktionsfähig. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa

zurück