Sozia schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Sozia schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Gernsbach (red) - Bei einem Motorradunfall am Dienstagabend in Gernsbach wurden sowohl der Fahrer als auch seine Sozia schwer verletzt. Nach Polizeiangaben schwebt die 52-jährige Beifahrerin in Lebensgefahr.

Die beiden waren gegen 18.20 Uhr auf der K3701 talwärts unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkamen. Das Motorrad rutschte daraufhin samt Fahrer und Beifahrerin unter der Schutzplanke hindurch und stürzte etwa fünf Meter eine Böschung hinab.

Hierbei zog sich der 55-jährige Fahrer schwere Verletzungen zu. Seine 52 Jahre alte Sozia wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Freiburg gebracht. Der entstandene Sachschaden am Zweirad wird auf rund 5.000 Euro bilanziert.

Symbolfoto: bema

zurück