Ausgebüxter Stier erschossen

Ausgebüxter Stier erschossen

Offenburg (red) - Ein am Samstagmittag aus einem Hof in Offenburg-Weier ausgebrochener Stier hat zunächst eine größere Suchaktion ausgelöst. Da das Tier in ein Maisfeld in Richtung A5 verschwand, wurde schließlich ein Jagdpächter mit dem Abschuss beauftragt.

Wie die Polizei mitteilte, war das junge Tier am Samstagmittag ausgebrochen. Der Stier verschwand in einem Maisfeld in Richtung A5. Der Besitzer versuchte mit tatkräftiger Hilfe zahlreicher Helfer das Tier wieder einzufangen, was aber nicht gelang. Auch die eingesetzten Streifen des Polizeireviers Offenburg bekamen den Stier nicht zu sehen.

Schließlich wurde ein Jagdpächter mit dem Abschuss beauftragt. Dieser verfolgte die Spuren im Maisfeld und es gelang ihm schließlich, das Tier zu erlegen.

Symbolfoto: dpa

zurück