Tabakwaren gestohlen

Tabakwaren gestohlen

Sinzheim (red) - Die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden ermitteln seit dem frühen Donnerstagabend gegen einen 29 Jahre alten Mann. Er soll ersten Ermittlungen zufolge in einem Geschäft in der Industriestraße mehrere Tabakwaren gestohlen.

Der Mann nahm die Waren laut der Polizei aus einer frei zugänglichen Auslage und ging anschließend durch den Kassenbereich, ohne zu bezahlen.

Nachdem der mutmaßliche Ladendieb von einem Sicherheitsbediensteten auf sein verdächtiges Treiben angesprochen wurde, ergriff er die Flucht und soll dem Ladendetektiv hierbei einen Faustschlag verpasst haben.

Mit der Unterstützung eines Passanten gelang es den Verfolgern schließlich, den Flüchtenden kurz darauf dingfest zu machen und bis zum Eintreffen der alarmierten Beamten festzuhalten. Gegen den 29-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet.

Symbolfoto: dpa

zurück