Schmauder künftig geschäftsführender Schulleiter

Schmauder künftig geschäftsführender Schulleiter

Baden-Baden (nie) - Matthias Schmauder (Foto: Stadt), Direktor des Richard-Wagner-Gymnasiums in Baden-Baden ist künftig geschäftsführender Schulleiter für die allgemeinbildenden Gymnasien im Stadtkreis. Er übernimmt die Nachfolge von Roland Reiner, der in Ruhestand gegangen ist.

Reiner trat als Direktor des Baden-Badener Markgraf-Ludwig-Gymnasiums (MLG) zum Schuljahresende in Ruhestand. Eine erste Ausschreibung für seine Nachfolge am MLG war erfolglos verstrichen (wir berichteten), die neue Bewerbungsfrist laufe zurzeit noch bis Mitte/Ende September. Dies teilte Uwe Herzel, Pressesprecher am Regierungspräsidium Karlsruhe, auf BT-Nachfrage mit. Wie berichtet, wird der stellvertretende MLG-Schulleiter Marco Kuhn im neuen Schuljahr zunächst als "Ständiger und Allgemeiner Vertreter" die Schule leiten.

Das Amt des geschäftsführenden Schulleiters für die allgemeinbildenden Gymnasien im Stadtkreis Baden-Baden, das Reiner ebenfalls ausführte, füllt künftig Schmauder aus. Laut Stadtpressstelle gehören zu Schmauders Aufgaben "unter anderem die Mitarbeit an der Schulentwicklungsplanung, die Koordination der Lernmittelanforderung, die schulische Belegungsplanung von Sportstätten sowie die zentrale Koordination und Verteilung von Unterlagen für die zentralen Abiturprüfungen".

Foto: Stadt Baden-Baden

zurück