Fitness in der Lichtentaler Allee

Fitness in der Lichtentaler Allee

Baden-Baden (red) - Wer nicht nur seine Ausdauer trainieren will, indem er eine Runde durch die Lichtentaler Allee joggt, sondern gleichzeitig noch ein wenig Muskeltraining machen möchte, der hat nun die Möglichkeit dazu.

Die Gärtner des Gartenamts haben verschiedene Fitnessgeräte zwischen der Klosterwiese und dem Obstgut Leisberg an der Lichtentaler Allee aufgestellt. Bei den Geräten handelt es sich um eine Slackline, ein Balancierseil und um eine sogenannte "Trimmfit Trainingszone".

Durch eine Schautafel angeleitet, ermöglicht die "Trainingszone" Kräftigungs- und Dehnübungen für alle Muskelgruppen des Körpers. Die Balanciergeräte sind wiederum hervorragend für Gleichgewichtsübungen. Die neue Fitnessstation wird laut Stadtverwaltung nach Anwachsen des Rasens voraussichtlich ab Ende April für Jogger und Spaziergänger aller Altersgruppen zur Verfügung stehen.

Foto: Stadtverwaltung

zurück