Dieseldiebe bei Bietigheim aktiv

Dieseldiebe bei Bietigheim aktiv

Bietigheim (red) - Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in ein zwischen der B3 und der Autobahn gelegenes Deponiegelände eingedrungen und haben dort aus einem Bagger Diesel abgezapft. Trotz einer größeren Fahndung konnten sie unerkannt entkommen.

Gegen 23 Uhr alarmierte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Polizei, nachdem er über eine auf dem Gelände installierte Kamera mindestens zwei verdächtige Personen mit einem zweifarbigen SUV beobachtet hatte.

Polizei rückt mit mehreren Streifen aus

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der sich mehrere Streifenbesatzungen der Polizeireviere Rastatt und Gaggenau beteiligten, konnten die Täter unerkannt entkommen, heißt es im Polizeibericht.

Die Beamten des Polizeipostens Bietigheim haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Rufnummer (0 72 45) 91 27 10 um Zeugenhinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen.

Symbolfoto: dpa

zurück