Auffahrunfall am Klärwerk

Auffahrunfall am Klärwerk

Bühl (red) - Zu einem Auffahrunfall in Höhe des Klärwerks kam es am Dienstag gegen 16.20 Uhr. Hierbei prallte ein 50-Jähriger mit seinem VW in das Heck eines vorausfahrenden Opel.

Der 82-jährige Opel-Fahrer soll allerdings zuvor ohne ersichtlichen Grund stark abgebremst haben, wie die Polizei mitteilt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Reparaturschaden von schätzungsweise 14.000 Euro. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Beide Fahrzeugfahrer sehen einer Anzeige wegen Ordnungswidrigkeiten entgegen.

Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

zurück