Noch Plätze frei in Ferienbetreuung

Noch Plätze frei in Ferienbetreuung

Ottersweier (red) - Beim inklusiven Ferienprogramm können sich Kinder mit und ohne Behinderung kennenlernen, Spaß haben und kreativ sein. Dieses Angebot machen die Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern und die Gemeinde Ottersweier.



Für die vierte bis sechste Woche der Sommerferien sind noch Plätze frei. Treffpunkt ist immer um 9 Uhr in der Mooslandschule Ottersweier. "Schon nach ein paar Kennenlernspielen ist es für die Kinder ganz normal, dass sie verschieden sind. Sobald sie gemeinsame Interessen finden, spielen sie ganz natürlich miteinander", sagt die Leiterin des Angebots, Raphaela Meyer von der Lebenshilfe.

Das inklusive Ferienprogramm schaffe Raum für Begegnungen und sorge für gemeinsame schöne Erlebnisse von Kindern mit und ohne Behinderung. Das könne auch über die Ferien hinaus für eine größere Offenheit und einen selbstverständlicheren Umgang mit Menschen mit Behinderung beitragen.

Zehn Plätze für Kinder ohne Beeinträchtigung

Pro Woche betreut ein großes Team der Lebenshilfe rund 25 Kinder. Zehn Plätze stehen für Kinder ohne Beeinträchtigung zur Verfügung. Vom 19. August bis 6. September gibt es pro Woche fünf Betreuungstage, jeweils bis 16 Uhr. Pro Woche liegt der Elternbeitrag bei 50 Euro. Es sind Fahrten zu Wasserspielplätzen, Begegnungen mit Feuerwehr und Polizei, der Besuch verschiedemer Firmen geplant. Anmeldungen nimmt die Gemeinde Ottersweier entgegen. Weitere Infos gibt es bei Raphaela Meyer von der Lebenshilfe unter (07221)9714714.

Symbolfoto: Ina Fassbender/dpa

zurück