Tödlicher Unfall bei Baden-Baden

Tödlicher Unfall bei Baden-Baden

Baden-Baden (red) - In der Zufahrt zur Autobahnraststätte Baden-Baden auf der A 5 hat sich am Sonntagmorgen ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer ist laut Polizei mit zu hoher Geschwindigkeit ungebremst unter einen geparkten Sattelzug gefahren. Der aus Richtung Karlsruhe kommende Pkw-Fahrer wurde laut Mitteilung der Polizei bei dem Aufprall sofort getötet. Sein Wagen hat anschließend Feuer gefangen, teilte die Feuerwehr Baden-Baden auf BT-Nachfrage mit. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann allein unterwegs. Der erste Notruf sei gegen 8.43 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen, 30 Männer waren im Einsatz, ein Kranwagen der Feuerwehr Karlsruhe wurde zur Bergung des Autos eingesetzt. Die Zufahrt zur Tank- und Rastanlage war danach stundenlang voll gesperrt.

Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

zurück