Spendenlauf für zehnjährigen Hugo

Spendenlauf für Hugo


Roppenheim (red) - Der zehnjährige Hugo aus Straßburg leidet seit seiner Geburt an Morbus Little, einer Form der motorischen und zerebralen Lähmung. Wenn am Sonntag, 13. Oktober, in Roppenheim der 7. Wettlauf "Les Foulées du Kiwanis" stattfindet, sollen die Erlöse dem Verein des Jungen "Le Sourire d'Hugo" (Hugos Lächeln) zu Gute kommen.

Laut Pressemitteilung werden mit den Spenden, die der Verein erhält, die Therapien und medizinische Geräte für den kleinen Hugo finanziert.

Seit dem ersten Lauf im Jahr 2013 seien bereits über 20.000 Euro an verschiedene gemeinnützige Vereine gespendet worden, heißt es weiter. Zuletzt hätten knapp 1.000 erwachsene Läufer und etwa 100 Kinder an dem Event teilgenommen.

Programm:
Start ist um 10 Uhr auf dem zentralen Platz des Outlet-Centers in Roppenheim "The Style Outlets":
10.00 Uhr: 10-Kilometer-Lauf für Erwachsene
11.30 Uhr: 5-Kilometer-Lauf für Erwachsene
11.35 Uhr: Familienwanderung
ab 14 Uhr: vier kostenlose Läufe für Kinder (400 Meter für 5/6-Jährige; 400 Meter für 7/8/9-Jährige; 800 Meter für 10/11-Jährige; 1.200 Meter für 12/13-Jährige).

Laufstrecken:
Die fünf Kilometer lange Laufstrecke führt über eine Schleife, die am zentralen Platz des Outlets startet und über nahe gelegene Straßen und Wege führt. Die Teilnehmer des Zehn-Kilometer-Laufs laufen diese Runde entsprechend zweimal. Der Kinderlauf findet nur auf dem Gelände des Outlets statt.

15 Minuten vor Beginn jedes Rennens wird ein gemeinsames Warm-up mit einem Coach angeboten, heißt es in der Pressemitteilung des Outlets-Centers weiter. Außerdem würden von den Outlet-Shops kleine Geschenke an die Teilnehmenden verteilt. Alle Kinder, die die Ziellinie überqueren, erhalten außerdem eine Rennmedaille.

Anmeldung und Kostenbeitrag:
Eine Voranmeldung ist bis Donnerstag, 10. Oktober, auf www.lesfouleesdukiwanis.com möglich. Die Unkosten betragen zehn Euro für den Fünf- sowie Zehn-Kilometer-Lauf und je fünf Euro für Spaziergänge. Die Teilnahme an Kinderläufen ist kostenlos.

Infos über Hugo:
Weitere Informationen zu Hugos Schicksal und dem Verein stehen online unter
http://lesouriredhugo.com

Über Kiwanis:
Kiwanis ist eine weltweite Organisation von Freiwilligen, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen. Im Focus der Charity-Aktivitäten stehen dabei besonders Kinder und deren Umfeld nach dem internationalen Motto: "Serving the Children of the World".
Im Jahr 2017 wurden fast drei Millionen Euro Spenden von Kiwanis France/Monaco verteilt und mehr als 200.000 Stunden Freiwilligenarbeit in Frankreich für die Kinder der Welt geleistet. Der Kiwanis Club Strasbourg CONTADES, Organisator der Kiwanis-Schritte, wurde 1984 gegründet und hat etwa zwanzig Mitglieder.


Foto: Le Sourire d`Hugo

zurück