Zugausfälle zwischen Karlsruhe und Rastatt

Zugausfälle zwischen Karlsruhe und Rastatt

Karlsruhe (red) - Um Schlammstellen im Gleisbereich von Durmersheim zu beseitigen, muss die DB Netz AG von Sonntag, 20. Oktober, 23.30 Uhr, bis Montag, 21. Oktober, 7.30 Uhr, den Betrieb auf der Strecke zwischen Karlsruhe und Rastatt einstellen.

Wie die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mitteilt, entfallen deshalb acht Verbindungen der Stadtbahnlinien S7 und S8 zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Rastatt.

Die Züge in Richtung Achern/Freudenstadt beginnen erst in Rastatt Bahnhof. Die Züge in Richtung Karlsruhe enden bereits in Rastatt. Zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof Vorplatz und Rastatt Bahnhof ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Fahrgäste werden gebeten, die entsprechenden Aushänge an den Haltestellen zu beachten und sich auf längere Reisezeiten mit dem Schienenersatzverkehr einzustellen.

Aktuelle Informationen zur Verkehrslage bietet der Verkehrsticker auf der AVG-Homepage unter avg.info/fahrplan/verkehrsmeldungen.

Foto: KVV/Archiv

zurück