http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Konzert als Geschenk zum 70. Geburtstag
Konzert als Geschenk zum 70. Geburtstag
23.10.2017 - 00:00 Uhr
Von Veronika Gareus-Kugel

Gernsbach - Zwei Zugaben hatten die Musiker des Mandolinen- und Gitarrenorchesters der Naturfreunde Staufenberg sowie des Freizeitorchesters Ötigheim, des Bläserensembles des Musikvereins Harmonie und Gastmusiker zu geben, bevor sie am Samstagabend nach einem eindrucksvollen Konzertreigen die Bühne der Staufenberg-Halle verlassen konnten. Mit einem Festkonzert und Ehrungen feierten die Naturfreunde Staufenberg dort ihren 70. Geburtstag.

Am besten macht man dies mit dem Jahreskonzert des Mandolinen- und Gitarrenorchesters, meinte Vorsitzender Marcus Kugel. Er erinnerte an die Vereinsgründung am 1. März 1947. Im Protokollbuch kann man dazu unter anderem lesen, dass die eingesetzte Vorstandschaft die Zustimmung der Mitglieder fand und Jugendleiter Willi Fieg die Versammlung über das Wesen und die Ziele des Vereins informierte.

Friedhelm Bender gratulierte im Namen der Staufenberger Vereine und betonte, dass die Naturfreunde einen wesentlichen Platz im Reigen des örtlichen Vereinslebens einnehmen. Auch eine kleine Spende für die Jugendarbeit hatte er mitgebracht. Die Glückwünsche der Paulus-Gemeinde überbrachte Janina Bender.

"Plink, Plank, Plunk", ein Musikstück von Leroy Anderson, für dessen Berühmtheit der US-Komiker Jerry Lewis mit seiner Schreibmaschinennummer sorgte, markierte den gelungenen Einstieg in ein wunderbares Konzert, das den gefeierten Zuspruch des Publikums in der gut besetzten Halle fand. Ein strahlender Dirigent verbeugte sich danach vor den Zuhörern. Durch das Programm führte auf bewährte Weise Peter Tschan. Für den guten Ton sorgte Rolf Kohler. Die Gesamtleitung hatte Bernd Hammer inne.

Orchester und Solisten harmonieren bestens

In harmonischer Gemeinsamkeit formten Orchester und die Solisten Arline Faller (Gesang), Vitali Weibert (Panflöte), Theo Wild (Akkordeon und Piano), das Bläserensemble des Musikvereins Staufenberg, Daniel Kessler (Schlagwerk) und Alex Stenzel (Bass) Musikstück für Musikstück - stets bedacht mit viel Applaus.

Das "Ave Maria" in der Version von Beyoncé Knowles wurde von Sängerin Faller hingebungsvoll interpretiert. Genauso wie später der schwedisch gesungene Titel "Gabriella's Song" (Stefan Nilson), dem sie mit ihrer warme Stimme die richtige Ausstrahlung verlieh. Auch die "Europäische Suite" von Konrad Wölki, ein umfassendes Werk, ausgestattet mit unterschiedlichster Rhythmik, ließ keine Wünsche offen. Für Begeisterung und glänzende Augen im Publikum sorgte wiederum Solist Vitali Weibert. Sein Spiel auf der Panflöte und ein rhythmisch arrangiertes "El condor pasa" (Takaoli Kubata) sowie ein gefühlvoll gespielter "Einsamer Hirte" (James Last) garantierten ihm den Erfolg.

Auf 32 Musikerinnen und Musiker wuchs der Klangkörper bei dem Titel "Eine Nacht in Buenos Aires" (Andreas Lorson) an. Die weit ausholende Eröffnung - akzentuiert von Daniel Kessler und ein von ihm brillant eingesetztem Beckenspiel sowie strukturierenden Bläsereinsatz durch das Ensemble des Musikverein "Harmonie" - gaben hierbei Wilds Akkordeonspiel den richtigen Rahmen.

Das für Mandolinen typische Klangbild sorgte für die Abrundung des Musikerlebnisses. Nicht minder eindrucksvoll gestalteten sich die daran anschließenden "Katalanischen Impressionen" (Fred Witt). Die harmonische Einheit von Akkordeonmusik und Zupforchester schien bei diesem Stück unauflösbar.

Das Konzertende läuteten die Musiker mit dem Erfolgstitel der Sängerin Dunja Rajter "An jenem Tag mein Freund" ein, glänzend dargeboten von Arline Faller (Gesang) und Theo Wild (Akkordeon).

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Auch im vergangenen Jahr zeigten beim Konzert der Philharmonie für die BT-Aktion junge Künstler beeindruckende Leistungen, wie hier Cellistin Annabel Hauk. Foto: Archiv/Zeindler-Efler

23.10.2017
Philharmonie engagiert sich
Baden-Baden (red) - Seit mehr als zehn Jahren unterstützt die Philharmonie Baden-Baden die Aktion "BT-Leser bereiten Weihnachtsfreude" mit einem Benefizkonzert. Am Sonntag, 5. November, 16 Uhr, ist es wieder so weit: Es wird ein buntes Programm präsentiert (Foto: Archiv/zei). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Band Boppin´B mit Kontrabassist Didi Beck heizt den Besuchern des Konzerts so richtig ein. Foto: Philipp

23.10.2017
"Rock gegen Ausgrenzung"
Baden-Baden (up) - Unter dem Motto "Rock gegen Ausgrenzung" fand zum neunten Mal ein Konzert statt, in diesem Jahr in der Kleinkunstbühne Rantastic in Haueneberstein. Etwa 200 Besucher nutzten hier die Gelegenheit, Rock′n′Roll vom Feinsten zu genießen (Foto: Philipp). »-Mehr
Baden-Baden
Ilya Gringolts spielt das Brahms-Violinkonzert

23.10.2017
Ilya Gringolts spielt Brahms
Baden-Baden (red) - Ilya Gringolts (Foto: pr) ist bei den diesjährigen Brahmstagen Baden-Baden omnipräsent. Zum Auftakt hat er sich gemeinsam mit der Baden-Badener Philharmonie unter Pavel Baleff im ausverkauften Weinbrennersaal dem D-Dur-Konzert von Johannes Brahms gewidmet. »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Bei dem Lied ´Whiskey in the Jar´ wird der Männergesangverein Ötigheim von Jenny Hunkler an der Ukulele begleitet. Foto: Burkart

23.10.2017
Irische Nacht in Ötigheim
Ötigheim (saa) - Wer ein irisches Pub besucht, der wird merken, dass die Iren nicht nur für ihr Guinness bekannt sind. Auch die irische Musik ist in Deutschland erfolgreich. Der Männergesangverein Ötigheim veranstaltete am Samstag ein Konzert unter dem Motto: "An Irish Night" (Foto: saa). »-Mehr
Gernsbach
Klavierkonzert mit Daniel Reith

22.10.2017
Klavierkonzert mit Daniel Reith
Gernsbach (red) - Ein Wiedersehen mit dem früheren Leiter des katholischen Kirchenchors in Gernsbach, Daniel Reith, gibt es am heutigen Sonntag. Der Absolvent der Freiburger Musikhochschule spielt bei dem Klavierabend Werke von Johannes Brahms und Edvard Grieg (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen