http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Erfolgreiches Nachwuchstalent auf dem Fahrrad
Stefan Glauner vom RMSV Langenbrand freut sich über seinen Erfolg beim ADAC-Turnier. Foto: pr
25.10.2017 - 00:00 Uhr
Forbach (ww) - Im September veranstalte der Rad- und Motorsportverein "Heller Stern" Langenbrand im Rahmenprogramm des Bergzeitfahrens erstmals ein Fahrradturnier für die jüngeren Nachwuchsjahrgänge. Doch von den Verantwortlichen des Vereins träumte keiner davon, dass man mit Stefan Glauner sechs Wochen später einen nordbadischen Meister in den Vereinsreihen hat.

Etwas unerwartet erhielten einige Tage nach der Langenbrander Veranstaltung das am besten platzierte Mädchen und der bestplatzierte Junge eine Einladung vom ADAC Nordbaden für das Regionalturnier Süd. Und so traten am 8. Oktober im Regionalentscheid in Gondelsheim der Sohn des RMSV-Vorsitzenden Thomas Glauner, Stefan Glauner, sowie die Tochter des in Gechingen wohnhaften Vereinsmitglieds Hans-Jürgen Koch, Lina Koch, gegen die Sieger aller Turniere der Region Süd an. Zur Wahrung der Chancengleichheit stellte der ADAC allen Teilnehmern gleiche Fahrräder zur Verfügung, mit denen es galt, ein Spurbrett, enge Kurven, den Spurwechsel, zwei Kreisel sowie einen Slalom zu durchfahren.

Im Mittelpunkt der ADAC Fahrradturniere stehen die Verkehrssicherheit und Fahrradbeherrschung. Lina fuhr einen ausgezeichneten Wettkampf und entschied mit lediglich fünf Fehlerpunkten die Konkurrenz für sich. Neben einem riesigen Pokal erhielt sie die Einladung für die Titelkämpfe des ADAC Landesverbands Nordbaden in Eppelheim. Auch Stefan qualifizierte sich mit der mit Abstand besten Zeit seiner Altersklasse und ebenfalls fünf Fehlerpunkten mit Rang 14 noch für das Finale.

Am vergangenen Sonntag fanden die Landesverbandsmeisterschaften des ADAC Nordbaden in Eppelheim statt. Die jeweils 30 bestplatzierten Mädchen und Jungen der beiden Regionalurniere traten in drei Altersklassen gegeneinander an. Lina fuhr wieder einen guten Wettkampf, sammelte allerdings mit etwas Pech im Kreisel fünf Fehlerpunkte. Bei den Besten der Besten reichte dies für Rang zwölf. Besser erwischte es Stefan Glauner, der den Parcours fehlerfrei durchfuhr. Darüber hinaus fuhr er im Slalom die zweitbeste Zeit des Tages, so dass er am Ende den Titel des nordbadischen Meisters mit nach Langenbrand nehmen konnte. Er bekam für diese tolle Leistung einen Pokal sowie eine Einladung zu einem Erlebnistag im Holiday Park in Haßloch. Die allwöchentlichen Trainingsstunden des RMSV "Heller Stern" haben so zu den Erfolgen beigetragen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
--mediatextglobal-- ´Wohin mit dem Ball?´ - Michael Baumer (am Ball) und das UCBB-Team finden im Auswärtsspiel beim USC Freiburg keine Lösung.  Foto: toto

11.10.2017
Colors ohne Chance
Freiburg (red) - Eine herbe 113:61-Niederlage gab es für die Oberliga-Basketballer der United Colors Baden-Baden (Foto: toto) bei der Auswärtspartie beim USC Freiburg. 17 erfolgreiche Drei-Punkte-Würfe der Gastgeber waren verantwortlich, dass das UCBB-Team ohne Chance war. »-Mehr
Stuttgart
´Ohne Goethe geht es nicht´

11.10.2017
Reform der Oberstufe
Stuttgart (lsw) - Die Reform der Oberstufe soll Gymnasiasten im Südwesten besser auf Studium oder Ausbildung vorbereiten. Die Schüler belegen künftig drei fünfstündige Kurse, in denen sie schriftlich geprüft werden. Hinzu kommen zwei mündliche Prüfungen statt wie bislang eine. »-Mehr
Rastatt
Gelingt der HSG Murg Wiedergutmachung?

30.09.2017
Doppelspieltage im Handball-Bezirk
Rastatt (maha) - Während die einen noch Wunden lecken, scharren andere mit den Hufen in der Handball-Bezirksklasse. Die HSG Murg sinnt auf Wiedergutmachung, die Panthers Gaggenau spielen zum ersten Mal. Gleich am Dienstag müssen einige Teams wieder ran (Foto: toto). »-Mehr
Dubai / Bruchsal
Erfolgreicher Jungfernflug von Lufttaxi in Dubai

26.09.2017
Erfolgreicher Jungfernflug von Lufttaxi
Dubai/Bruchsal (dpa) - Ein Lufttaxi der Firma Volocopter aus Bruchsal hat seinen Jungfernflug in Dubai erfolgreich absolviert. "Die Drohne flog erstmals im urbanen Raum und war acht Minuten in der Luft", berichtete am Dienstag Alexander Zosel, Mitentwickler der Flugdrohne (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Hochmotiviert: 70 Jugendliche sind auf kleiner Tournee und führen heute das Musical ´Josef´ in Bühl auf.  Foto: Simon Leimbeck

21.04.2017
Junge Musicaltalente
Bühl (red) - Nach langer Vorbereitung geht es jetzt los. 70 junge Menschen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind heute um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Neuer Markt zu erleben. Veranstalter sind die Katholische Seelsorgeeinheit Bühl/Vimbuch und die Jugendorganisation Adonia (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für eine Mehrheit der Deutschen ist Armut ein großes gesellschaftliches Problem. Glauben Sie, dass die Kluft zwischen Arm und Reich größer wird?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen