http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Wenn die Pizzeria zum Irish Pub wird
03.11.2017 - 00:00 Uhr
Von Thomas Senger

Gaggenau - Der Song hat alles, was einen erfolgverheißenden Popsong ausmacht - nicht zuletzt einen Refrain, den wohl jeder sofort mitsingen kann. Am Sonntagabend wird Mickey Joe Harte seine neue Aufnahme "For the broken Hearted" in Bad Rotenfels präsentieren: Bei "Da Salva" ist der Ire ab 18 Uhr zu Gast - zusammen mit seinem Freund und Produzenten Dieter Kirchenbauer.

Nun ist das Gasthaus von Salva Marotta nicht unbedingt als Konzertkneipe bekannt und Dieter Kirchenbauer nicht zwingend als Komponist eingängiger Popsongs, aber es scheint, als haben sich hier die Richtigen zusammengefunden. Bereits vor fast auf den Tag genau einem Jahr gastierten Harte und Kirchenbauer in dem Gasthaus an der Murgtalstraße. Und bereits damals zauberten die Beiden Pub-Atmosphäre in den engen Raum zwischen Theke und Zuhörern.

"Wir haben die gleichen musikalischen Antennen", sagt Kirchenbauer. Mit guten Melodien und den dazu passenden Arrangements kennt sich der aus Bad Rotenfels stammende Profimusiker bestens aus. Nicht nur, weil er seit Jahrzehnten erfolgreich mit seinem Beatles-Projekt "A Hard Day's Night" europaweit auf den Bühnen steht, sondern gerade auch als Song-Produzent für die RTL-Show "Let's Dance". Denn in seinem Studio in Bedburg (Rheinland) hat er seit 2011 über 200 Songs für die Sendung produziert. Diese Erfahrung kommt nun auch im Arrangement für den neuesten Song aus Hartes Feder zum Tragen.

Sein Freund Mickey hingegen bringt ebenfalls die Erfahrung aus vielen hundert Live-Auftritten mit - und den Nimbus der Teilnahme am Eurovision Song Contest. 2003 ging er in Riga mit dem Song "We 've Got the World" für sein Heimatland Irland an den Start. Gereicht hatte es in Lettland nur für einen mittleren Platz, aber in seiner Heimat hat Mickey seither so etwas wie einen Kultstatus.

Nach dem Auftritt weiter ins Studio

Doch wie kam es zur Zusammenarbeit mit Dieter Kirchenbauer? "Schuld" daran ist ein Freund des Gitarristen in dessen Domizil im rheinischen Bedburg. "Der war in Irland in Urlaub und hat mir voller Begeisterung von diesem ,super Typen' erzählt", erinnert sich der Gitarrist, "ich war zuerst sehr skeptisch, aber der Freund ließ nicht locker. Bis ich tatsächlich mal hingegangen bin."

Das war sozusagen der Urknall einer musikalischen Freundschaft, die zunächst in ein Gastspiel des Iren bei dem "Bedburg-Festival" mündete, das Dieter Kirchenbauer seit über einem Jahrzehnt erfolgreich in dem kleinen Städtchen ausrichtet.

Mickey soll am Sonntag im Mittelpunkt stehen, verrät Dieter Kirchenbauer: "Ich sehe mich eher als Gastgeber." Man darf aber sicher sein, dass ihn das Publikum in seinem Heimatort nicht gehen lässt, ohne dass er selbst ein paar Songs zum Besten gegeben haben wird. "Aber der Hauptakteur soll Mickey sein", betont er. "Zwischen neuen Versionen alter Evergreens und neu Geschriebenem bewegen sich die Beiden in nahezu allen Genres der aktuellen Musik", heißt es in der Ankündigung.

Gestählt durch unzählige Kneipenauftritte werde der Ire (Jahrgang 1973) sicher auch auf Wünsche des Publikums eingehen können. "Pub-Mentalität" nennt Kirchenbauer dies anerkennend. Nach dem Auftritt in Bad Rotenfels wollen die beiden erneut im Studio in Bedburg ihre Zusammenarbeit vertiefen. "Mal schauen, dass wir Anfang 2018 eine weitere Single auf den Markt bringen", nennt Kirchenbauer ein nächstes Ziel.

Beginn ist um 18 Uhr. Eintritt ist frei, am Ende geht der Hut für die Künstler um. Reservierung: (07225)5506.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Große Gefühle und bekannte Hits

30.10.2017
"Live Lyrix" im Bürgerhaus
Bühl (mf) - Die "Live Lyrix" sind ein erfolgreiches Format von SWR3. Seit zehn Jahren ist das Team nun schon unterwegs, hat über 300 Songs übersetzt und in 580 Veranstaltungen Tausende von Menschen mit Musik, Poesie und Spaß unterhalten. So auch am Freitag im Bürgerhaus (Foto: Fuß). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Bei dem Lied ´Whiskey in the Jar´ wird der Männergesangverein Ötigheim von Jenny Hunkler an der Ukulele begleitet. Foto: Burkart

23.10.2017
Irische Nacht in Ötigheim
Ötigheim (saa) - Wer ein irisches Pub besucht, der wird merken, dass die Iren nicht nur für ihr Guinness bekannt sind. Auch die irische Musik ist in Deutschland erfolgreich. Der Männergesangverein Ötigheim veranstaltete am Samstag ein Konzert unter dem Motto: "An Irish Night" (Foto: saa). »-Mehr
Bühl
Bühler Kultursommer mit der Asbanda-Bigband

05.08.2017
Evergreens unter freiem Himmel
Bühl (red) - Die Formation Asbanda-Bigband hat am Samstag, 5. August, ihren Auftritt beim Bühler Kultursommer auf dem Europaplatz. Besucher dürfen sich auf Swing, Blues, Jazz und Rock freuen. Das Wettertelefon der Stadt ist ab 14 Uhr geschaltet (Foto: Foto: Bongartz). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen