http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Viel mehr als nur Spaß
Nur wenige der zu ehrenden sind anwesend: Alfons Höink, Ulrike Höink, Manuel Baldes, Annemarie Götz, daneben Manuel Dörrer (von links).  Foto: Uebel
06.11.2017 - 00:00 Uhr
Gernsbach (ueb) - Dass sich die Obertsroter Narren statt "Narri-Narro" mit einem einfachen "Hallo" begrüßten, lag an der ernsthaften Besonderheit der Veranstaltung. Der Verein der Obertsroter Schlossbergteufel hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Ungewöhnlich für Vereine, so eine Versammlung noch vor Jahresende durchzuführen, doch auf die Schlossbergteufel warten gleich zu Jahresbeginn viele und wichtige Termine.

Im vergangenen Jahr erhielt der Verein 148 Einladungen zu Umzügen, Brauchtumsabenden oder sonstigen Veranstaltungen, wie Schriftführerin Annemarie Götz in ihrem Bericht verlas. Zu viel für den Verein mit zwar 105 Mitgliedern, von denen jedoch nur 51 aktive Hästräger sind. Nur 24 Termine konnten die Schlossbergteufel guten Gewissens wahrnehmen. Rückblickend auf 2016 standen allein im Februar elf Termine auf der Vereins-Agenda. Im kommenden Jahr wird das nicht anders sein. Auch jetzt schon weist der an die Mitglieder ausgegebene Terminkalender für 2018 zahlreiche Events aus, wie Vereinsvorsitzender Manuel Dörrer betonte. Neben allen Verpflichtungen darf der Spaß an gemeinsamen Unternehmungen nicht zu kurz kommen, das garantiert der Verein. Dass die Schlossbergteufel aber nicht nur "Spaß auf der Gass" machen wollen, sondern sich durch ihr Wirken im Ort integrieren und den Gernsbacher Ortsteil über die Grenzen des Murgtals hinaus bekannt machen, ist ein ebensolches Anliegen des Vereins. Genauso wie an andere zu denken, wie das Spendengeschenk an die onkologische Station der Kinderklinik Karlsruhe beweist.

Apropos Geld: Wie Uwe Krems berichten konnte, waren die Kontobewegungen auch im vergangenen Jahr ziemlich vielseitig. Doch wurden die Ausgaben und Einnahmen so überlegt getätigt, dass am Schluss der Ausführungen durch den Vereinskassierer ein ziemlich dickes Plus stand. "Alles gut und übersichtlich geführt", stellten auch die Kassenprüfer Katharina Dörrer und Lukas Götz fest. Dem setzte Ortsvorsteher Walter Schmeiser mit seiner Bemerkung "Alles teuflisch gut" noch eins drauf, indem er die Bedeutung des Vereins für Gernsbach und besonders Obertsrot betonte und seines Amtes des Wahlleiters waltete.

Nach der zum Teil geheim als auch per Handzeichen durchgeführten Wahl des Vorstands stand fest, dass sich lediglich eine personelle Veränderung ergab. Manuel Dörrer wird das Amt des Vorsitzenden weiterführen, Manuel Baldes das des zweiten. Uwe Krems hält weiterhin ein waches Auge auf die Vereinskasse. In den Ämtern der Schriftführerin, des Zeremonienmeisters Arndt Mungenast und der Kassenprüfer ändert sich nichts. Allein bei den Beisitzern kommt Sascha Krems neu zu Roland Götz, Manuel Steinberger, und Annika Mungenast.

Nach so viel Notwendigem bildete die Ehrung für elf Jahre Mitgliedschaft bei den Schlossbergteufeln einen schönen Abschluss. Über einen "Jubiläums-Pin" können sich Salim Altikulac, Manuel Baldes, Annemarie Götz, Emilie Götz, Alfons Höink, Ulrike Höink, Matthias Kühn, Nico Schifferdecker, Arnold Weiler, Adolf Weinhandl, Alice Welsch, Klaus Welsch und Liesel Werdin freuen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
--mediatextglobal-- Und los geht´s: Der Ötigheimer Herbstlauf zieht deutlich mehr Athleten an als im vergangenen Jahr.  Foto: Schmittner

06.11.2017
Rund 800 Läufer im Wald
Ötigheim (msc) - Dank prächtigen Wetters am Samstag und Rückenwinds durch die am gleichen Tag ausgerichteten baden-württembergischen Waldlauf-Meisterschaften gingen beim Ötigheimer Herbstlauf insgesamt rund 800 Läufer an den Start (Foto: msc). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- ´Wasser marsch´ heißt es bei der Halle auf dem Gelände der Firma Albert Hörth. Foto: Fuß

06.11.2017
Schauübung mit Zuschauerrekord
Ottersweier (mf) - Zahlreiche Besucher, darunter Abordnungen der Nachbarwehren Bühl und Lauf und der Polizei, verfolgten die Jahreshauptübung der Feuerwehr. Aber auch viele Bürger ohne direkten Bezug zur Feuerwehr hatte Kommandant Stefan Höß ausgemacht (Foto: mf). »-Mehr
Karlsruhe
Mit der Stadtbahn zum Weltklimagipfel

06.11.2017
S-Bahn zum Weltklimagipfel
Karlsruhe (win) - Mit einer "Sonder-Stadtbahn" von Karlsruhe zur Weltklimakonferenz in Bonn wollten die Initiatoren eine klare Botschaft transportieren: Will die Menschheit ihre Klimaziele erreichen, dann wird dies nicht ohne einen attraktiven öffentlichen Nahverkehr funktionieren (Foto: win). »-Mehr
Baden-Baden
Stimmung bei Gewitter überzeugt Jury

04.11.2017
Baden-Badener überzeugen Jury
Baden-Baden (red) - Zwei Baden-Badener gewinnen beim Naturpark-Fotowettbewerb "Schwarzwald Insight 2017" (Foto: Denker/Naturpark). Der erste Preis ging an Michael Bauer für sein Bild "Gewitterstimmung über dem Seebachtal", de zweite Preis an Nathalie Dautel. »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Wiederholt bringen die unbekannten Täter die Zahlenreihe ´683 420´ auf Gebäudeoberflächen an. Foto: pr

04.11.2017
Schmierereien und Vandalismus
Forbach (red) - Vandalismus an Gebäuden und Einrichtungen der Gemeinde sind in Forbach zu beklagen. Nachdem ein Securitydienst im Sommer Verunreinigungen und Sachbesch ädigungen im Murggarten unterbunden hatte, kam es nunmehr erneut zu Sachbeschädigungen (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Jeder Bundesbürger produziert jährlich 37,4 Kilogramm Abfall aus Plastikverpackungen und damit mehr als der EU-Durchschnitt. Versuchen Sie, Plastikmüll zu vermeiden?

Ja.
Gelegentlich.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen