http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
"Großartiger Erfolg" für Übungsfirma X-Trips
Louisa Schlör (von links) und Marco Ulrich werden ebenso von Staatssekretär Andre Baumann geehrt wie Adriana Baliu und Laura Bühler.  Foto: HLA Gernsbach
15.11.2017 - 00:00 Uhr
Gernsbach/Stuttgart (red/ ham) - "Das ist ein großartiger Erfolg der Schüler und zeigt, wie viel Engagement und Ideenpotenzial bei jungen Menschen vorhanden ist", gratuliert der Gernsbacher Landtagsabgeordnete Thomas Hentschel (Grüne). Christian Bruder, Konrektor der Handelslehranstalt (HLA) schiebt nach: "Wir sind stolz auf unsere Schüler und Kollegen, die immer wieder Preise bei großen und wichtigen Wettbewerben erzielen."

X-Trips, eine Übungsfirma der HLA, erhielt einen von nur sechs landesweit vergebenen Preisen, die das Umwelt- und das Kultusministerium bei dem Wettbewerb "Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirmen" an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ausloben.

2016 war bereits die Schülergenossenschaft "Eventure" bei der Premiere unter den sechs Preisträgern, die die zwölf Leitsätze der Wirtschaftsinitiative beherzigen. Neben 500 Euro Preisgeld spendieren die Träger den Jungunternehmern zudem einen zweitägigen Workshop in der L-Bank.

Die Urkunden überreichte in Stuttgart Staatssekretär Dr. Andre Baumann. Er lobte die Schüler aus dem Murgtal für die Neuausrichtung der Übungsfirma. "Ohne ein Umdenken werden wir sonst Ende des Jahrhunderts in unseren Breiten ein Klima wie in Süditalien haben", warnte der ehemalige Landesvorsitzende des Umweltschutzverbands NABU die Schüler eindringlich.

X-Trips betreibt ein virtuelles Touristikunternehmen, das auf dem weltweiten Übungsfirmenmarkt Reisen anbietet. Das Spektrum reicht von Städte- über Erlebnisreisen bis zu Kreuzfahrten, erläutert Hentschel in einer Pressemitteilung. HLA-Lehrer Martin Strauß, der die Übungsfirmen an der Schule unterstützt, ergänzt: "X-Trips kann bereits auf einen langjährigen Geschäftsbetrieb zurückblicken. Seit 2005 handeln die Schüler aus dem Berufskolleg mit Kreuzfahrten, Events und Fernreisen. Doch im vergangenen Jahr arbeitete das virtuelle Unternehmen an der Restrukturierung, hin zu einer nachhaltigen Übungsfirma."

Geschäftsführer Michael Schmitt und Strauß ermittelten mit einer Umfrage, wie die Ausrichtung in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und Soziales aussehen sollte. Aufgrund der Ergebnisse setzten die Schüler in Projektarbeit neue Akzente bei ihrer wöchentlichen Arbeit in dem Großraumbüro der Schule. So wurden nachhaltige Reiseangebote in das Sortiment aufgenommen und Schulungen zum schonenden Umgang mit Ressourcen durchgeführt. Bei einer Betriebsbesichtigung wurden Beispiele aus der Realität übernommen. "Bei dem Buffet auf einer Kreuzfahrt spielt es sehr wohl eine Rolle, ob ein Apfel aufgeschnitten wird oder nicht", erklärt Adriana Baliu aus Gaggenau und ergänzt, "wird er nicht gegessen, ist er später braun und muss weggeschmissen werden - als ganzen Apfel hätte man ihn nochmals anbieten können."

Für ihre Aktivitäten im Rahmen des Projekts nahmen neben Baliu die Muggensturmerin Laura Bühler, Louisa Schlör und Marco Ulrich in Stuttgart den Preis für die nachhaltige Übungsfirma entgegen. Im Rahmen der Veranstaltung konnte das Quartett aus Schülern und Auszubildenden der HLA Gernsbach auch mit Unternehmensvertretern der baden-württembergischen WIN-Charta diskutieren. Den Abschluss des Tages bildete der Vortrag von Andreas Huber, der die Rolle des "Club of Rome" zum Thema Nachhaltigkeit darstellte.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim
--mediatextglobal-- ´Man muss nicht um jeden Preis einen Film machen´: Istvan Szabo reizen nur große Filmstoffe wie er bei der Verleihung des ´Master of Cinema´ in Mannheim erklärt. Foto: Mertens

14.11.2017
Mannheim ehrt Istvan Szabo
Mannheim (red) - Ein Großer des Films: Der ungarische Regisseur und Oscarpreisträger Istvan Szabo ist beim Filmfestival Mannheim-Heidelberg mit dem "Master of Cinema" für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Beim Festival laufen auch "Mephisto" und "Alle lieben Julia" (Foto: Mertens). »-Mehr
Karlsruhe
Hörspielpreis für SWR

13.11.2017
Hörspielpreis für SWR
Karlsruhe (dpa) - Der Deutsche Hörspielpreis der ARD geht in diesem Jahr an die SWR-Produktion "Broken German". Das Hörspiel des jungen israelischen Theater- und Hörspiel-Regisseurs Noam Brusilovsky wurde am Wochenende in Karlsruhe ausgezeichnet (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Klappt doch! Daumen hoch: Bodek Janke (Mitte) vermittelt Schülern der Carl-Netter-Realschule, dass Jazz eine improvisierte Musik ist. Foto: Barth

11.11.2017
Jazz for Kids: Fetzige Lehrstunde
Bühl (red) - Im Rahmen des Jazztivals werden Schüler mit Jazz vertraut gemacht. So gestaltete die Band East Drive im Foyer der Carl-Netter-Realschule eine ganz spezielle interaktive Musikstunde "Jazz for Kids". Bei der fetzigen Lehrstunde wippen auch die Lehrer eifrig mit (Foto: ub). »-Mehr
Karlsruhe
´Verbraucher vor schlechten Produkten schützen´

11.11.2017
Verbraucherschutz im Labor
Karlsruhe (fde) - Laufgitter, Mähroboter oder Laserpointer: Die Bandbreite der Produkte, die die Experten der Marktüberwachung in den Laboren der LUBW auf die Einhaltung von Sicherheitsstandards testen, ist groß. Die Einrichtung gewährte einen seltenen Blick hinter die Kulissen (Foto: fde). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Es geht ums Geld der Bürger. Der Forbacher Gemeinderat beschäftigt sich in seiner Sitzung unter anderen mit den Kosten für Wasser und Abwasser.  Foto: av / dpa

10.11.2017
Badespaß und Wasserkosten
Forbach (mm) - Im Forbacher Gemeinderat ging es um Geld. Die Anpassung von Gebühren und Abgaben stand auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung. Veränderungen gibt es bei den Kosten für Wasser und Abwasser sowie den Eintrittspreisen für das Montana (Foto: av / dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch ist die Vermietung von Waschmaschinen und Bekleidung in Deutschland ein Nischenmarkt. Glauben Sie, dass sich das durchsetzt?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen