http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ab April voll belegt
Auf 200 Quadratmetern im ersten Obergeschoss werden Dr. Sonja Krämer und ihre Mitarbeiter künftig anzutreffen sein. Foto: Senger
21.11.2017 - 00:00 Uhr
Von Thomas Senger

Gaggenau - Fast dreieinhalb Jahre nach Eröffnung werden ab April alle Räume in der neuen Volksbank-Hauptfiliale in Gaggenau belegt sein: Kinder- und Jugendärztin Dr. Sonja Krämer wird ihre Praxis verlagern. Sie praktiziert derzeit am Marktplatz.

Die Hauptfiliale unmittelbar neben dem Murgtal-Center gilt seit Eröffnung im Dezember 2014 als einer der Meilensteine bei der Sanierung der Nördlichen Innenstadt. Auf rund 1440 Quadratmetern Grundfläche und für rund zehn Millionen Euro reine Baukosten entstanden vier Vollgeschosse plus Penthouse-Etage und Tiefgarage. Neben der Hauptfiliale sind es 17 Wohnungen sowie zwei Gewerbeeinheiten. Während im Erdgeschoss von Anfang an die Murgtal-Redaktion und die Geschäftsstelle des Badischen Tagblatts untergebracht sind, hatte die Volksbank-Baden-Baden/Rastatt für die rund 200 Quadratmeter im ersten Obergeschoss bislang keinen Wunschkandidaten gefunden. Interessenten habe es durchaus gegeben, berichtet man in Branchenkreisen.

Eine Kinderarztpraxis kann als "Frequenzbringer" für die umliegende Geschäftswelt gesehen werden. Nicht zuletzt für das Murgtal-Center könnte sich der Umzug der Kinderarztpraxis positiv auswirken.

Eigentlich wollte Sonja Krämer bereits am 8. Januar in den neuen Räumen praktizieren. Doch die umfangreichen Arbeiten, um den Anforderungen einer Kinderarztpraxis gerecht zu werden, dauern länger: Einbau von Wänden, Installationen, Bodenverlegen. Vor Ostern werde die Praxis für den Umzug eine Woche lang geschlossen haben, ehe es dann nach Ostern im Volksbank-Gebäude weitergeht. "Wir werden nun doppelt so viele Quadratmeter zur Verfügung haben", freut sich die Ärztin über mehr Raum für Kinder, Eltern und auch für Mitarbeiter. Zwei hauptamtliche Mediziner, zwei Vollzeitkräfte und Aushilfskräfte bilden derzeit das Personaltableau.

Auch in der nördlichen Hauptstraße wird sich die Zahl der Leerstände verringern. Noch vor Weihnachten wollen Daniel und Angela Lang direkt gegenüber dem Volksbankgebäude ihr Ladengeschäft eröffnen - mit Schwerpunkt Sport, Gesundheit/Fitness sowie Sport- und Freizeitwaffen. Unübersehbar laufen derzeit die Umbauarbeiten. Nach zehn Jahren verlagert Daniel Lang sein Geschäft "Waffenfuzzi" in der Ebersteinstraße an der Badener Brücke in Ottenau.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Anklage in Bankrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

20.11.2017
Schlecker: Drei Jahre Haft gefordert
Stuttgart (lsw) - Hat Anton Schlecker im Angesicht der bevorstehenden Pleite seiner Drogeriekette Millionen beiseite geschafft? Die Liste der Vorwürfe ist kürzer geworden - aber die Staatsanwälte bleiben trotzdem hart: Sie fordern in ihren Plädoyers drei Jahre Haft (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Letzter Bauabschnitt im Leopoldring

20.11.2017
Leopoldring: Letzter Bauabschnitt
Rastatt (red) - Am heutigen Montag beginnt am Leopoldring in Rastatt der dritte und letzte Bauabschnitt. Dann wird die Zufahrt vom Westring, der Lützowerstraße und aus beiden Richtungen der Kehler Straße wieder möglich sein. Die Markgrafenstraße wird zur Sackgasse (Symbolfoto: red). »-Mehr
Lichtenau
--mediatextglobal-- Um in die Rolle der Weinbergschnecke zu schlüpfen, benötigt Dirk Tillack nur seine Zeigefinger. Ihm zur Seite steht Bernd Blömer. Foto: Klöpfer

20.11.2017
Die Schnecke vom Riesling-Südhang
Lichtenau (urs) - Dirk Tillack braucht nur seine beiden Zeigefinger, um sich in eine Weinbergschnecke vom Riesling-Südhang zu verwandeln. Gemeinsam mit seinem Partner Bernd Blömer (Foto: urs) begeisterte er am Wochenende die Zuschauer im Hoftheater Scherzheim. »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Mit Wucht zum Punktgewinn: Magloire Mayaula (rotes Trikot) glänzt gegen Solingen mit einigen sehenswerten Angriffen und ´krummen´ Aufschlägen. Foto: toto

20.11.2017
Bisons schlagen Schlusslicht
Bühl (red) - Der Aufwärtstrend der Volleyball Bisons Bühl hält an. Gegen das Schlusslicht Solingen gewann das Team mit 3:1, zeigte aber phasenweise eine schwache Leistung. Bei den Bisons überzeugte vor allem Mittelblocker Magloire Mayaula mit etlichen Punktgewinnen (Foto: toto). »-Mehr
Elchesheim
FV Rot-Weiß kritisiert Bürgermeister und Gutachten

20.11.2017
Rot-Weiß kritisiert Bürgermeister
Elchesheim-Illingen (HH) - Die Sportplatzfrage bewegt die Gemüter beim FV Rot-Weiß Elchesheim. Bei einer Mitgliederversammlung wurde Kritik an Bürgermeister Rolf Spiegelhalder und an einem Gutachten laut. Der Verein zeigte sich offen für eine Sportstätte am Braungießenweg (Foto: Heck). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Deutschen freuen sich einer Umfrage zufolge am meisten über selbst gemachte Geschenke. Sie auch?

Ja.
Nein.
Kommt auf das Geschenk an.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen