http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Nachwuchs aus dem Murgtal setzt Gegner matt
29.11.2017 - 00:00 Uhr
Gaggenau (ham) - Die Preise für alle 82 Kinder haben zwar eine Gratiskarte für die Bobbahn auf dem Mehliskopf umfasst - in der Hördener Flößerhalle schob aber der mittelbadische Schach-Nachwuchs keine Kufen-Gefährte auf eisiger Strecke an, sondern Springer, Bauern und Läufer übers Brett. Der Nachwuchs aus dem Murgtal war dabei besonders erfolgreich.

Landesligist SK Gernsbach räumte die Titel der beiden Hauptklassen U18 und U16 ab. Tim Lachenicht gab sich bei den Ältesten keine Blöße und gewann alle fünf Begegnungen. Kevin Hatzenbühler (OSG Baden-Baden) und Kadir Mestan (SC Ottenhöfen-Seebach) folgten mit gehörigem Abstand von jeweils einem Punkt. Deutlich knapper ging es in der U16 zu. Dort schien Marlon Meier nach einer Niederlage bereits geschlagen - doch mit vier Siegen kämpfte sich der Gernsbacher wieder an die Spitze heran und profitierte von der Remisfreude von Hannes Metzinger (SK Ottenau) und Daniel Held (Rochade Kuppenheim). Die beiden blieben zwar ungeschlagen, zeigten sich mit zwei Unentschieden jedoch zu friedlich gestimmt. So überholte sie Meier noch auf der Zielgeraden, weil er das beste "Torverhältnis" aufwies: Seine Gegner sammelten die meisten Punkte, weshalb er die beste Zweitwertung hatte.

Darauf waren die Sieger der U14 nicht angewiesen: Daniel Schmitt trat fünfmal erfolgreich an - dem Ottenauer blieb jedoch ein Duell mit Favoritin Katharina Schneider (Sasbach) erspart, die wegen einer anderen Verpflichtung Schmitt kampflos unterlag. Dank ihrer vier Erfolge landete sie dennoch auf Rang zwei vor Victor Schulz (OSG Baden-Baden/ 3,5). Schneiders kleine Schwester Anna pflügte nicht weniger überzeugend durchs 15-köpfige Feld der U12: Mit 13 Siegen lag die Sasbacherin vor Mery Nanthivarman und Alexander Margolin (beide OSG Baden-Baden/je 11).

Ihr gleich tat es der Vimbucher Henrik Puchas in der U10. Allerdings hatte der Favorit mit Dominik Schmitt (12) einen hartnäckigen Verfolger, der nur das direkte Duell verlor. Doch Puchas erlaubte sich keinen Ausrutscher. Bronze sicherte sich überdies sein Vimbucher Vereinskamerad Marlon Dammasch (8,5). Den größten Vorsprung verzeichnete Rouven Wieser: Der siebenjährige Kuppenheimer stand bereits nach elf der 14 Runden in der U8 als Meister fest! Dennoch ließ Wieser nicht eher locker, bis er alle 14 Partien für sich entschieden hatte. Vizemeister wurde der Ötigheimer Raphael Kölmel hauchdünn vor Tobias Puchas (SV Vimbuch/je 10).

Ausrichter SF Hörden durfte sich immerhin über die Titel der Mädchen in der U10 und U8 freuen: Nieke Leonardi (5) und Ella Abboud (1,5) schlugen sich im Feld der Jungs wacker. "Wir sind sehr zufrieden. Die Turniere verliefen sehr harmonisch. Mit 82 Kindern verzeichneten wir eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr in Ötigheim", zeigte sich Hördens Vorsitzender Norbert Frühe auch bezüglich der Quantität der mittelbadischen Jugendmeisterschaften angetan. Dank zahlreicher Sponsoren erhielt auch jeder Teilnehmer Preise.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Kaufen, aber auch innehalten

28.11.2017
Adventsmarkt öffnet Freitag
Bühl (gero) - Die Buden stehen, die Beschicker haben ihre Ware geordert, und auch die Wetterprognosen sind absolut glühweintauglich: Die Vorzeichen für den 43. Adventsmarkt könnten nicht besser stehen. OB Schnurr eröffnet ihn kommenden Freitag um 17.30 Uhr (Foto: Stadt). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Trotz Personalproblemen ist die Langenbrander Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins gut aufgestellt. Bei der Versammlung werden treue Mitglieder geehrt.  Foto: Haller-Reif

28.11.2017
Vorstand bleibt unvollständig
Forbach (mm) - Bei der Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Langenbrand des Schwarzwaldvereins bleiben Vorstandsposten unbesetzt, die Suche geht weiter. Alternativen sind Auflösung oder Fusion mit der Ortsgruppe Forbach. Treue Mitglieder wurden geehrt (Foto: Haller-Reif). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Diego Ronconi. Foto: av

28.11.2017
SSC Karlsruhe kommt in Fahrt
Karlsruhe (red) - Die Volleyballer des SSC Karlsruhe haben dank zweier Siege einen beachtlichen Sprung in der Zweitligatabelle gemacht und die Abstiegsränge verlassen. In der Regionalliga setzte es für Aufsteiger TV Kappelrodeck eine 0:3-Niederlage gegen Heidelberg-Rohrbach (Foto: av). »-Mehr
Sinzheim
Popkonzert, Show und Gala vom Feinsten

27.11.2017
Popkonzert der Superlative
Sinzheim (cn) - Mehr als 215 junge Sänger, eine dreiteilige Bühne, Live-Musik und rund Tausend Besucher - unter dem Überbegriff "Next Generation" haben die Organisatoren des Männergesangvereins (MGV) Kartung ein Popkonzert der Superlative auf die Beine gestellt (Foto: cn). »-Mehr
Freiburg
--mediatextglobal-- Alexander Straub.  Foto: RTV

23.11.2017
Straub schwimmt in badische Spitze
Freiburg (red) - 14 Schwimmer des Rastatter TV nahmen an den badischen Meisterschaften auf der Kurzbahn teil. Besonders erfolgreich war Alexander Straub, der eine Gold- und zwei Silbermedaillen holte. Über die 100 Meter Freistil stellte er einen neuen badischen Rekord auf (Foto: RTV). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fast jeder zweite Deutsche hat laut einer aktuellen Umfrage Streit mit Nachbarn, zumeist wegen Lärmbelästigung. Lagen Sie auch schon einmal im Clinch?

Ja, häufig.
Ja, aber selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen