http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Verantwortung für Vertrieb und Projektmanagement
Die Geschäftsführung der Casimir Kast Verpackung und Display GmbH: Christian Oetker-Kast (links) und Thomas Schuh. Foto: Casimir Kast
08.12.2017 - 00:00 Uhr
Gernsbach (red) - Casimir Kast hat seine Unternehmensleitung wieder um einen zweiten Geschäftsführer erweitert. Thomas Schuh hat die Verantwortung für Vertrieb und Projektmanagement übernommen und wird ab Anfang 2018 auch das Tochterunternehmen Kraft Display leiten. Der geschäftsführende Gesellschafter Christian Oetker-Kast wird weiterhin die restlichen Bereiche des Unternehmens verantworten, wie es in einer Mitteilung heißt.

"Wenn man als Unternehmen erfolgreich bleiben möchte, muss man zum richtigen Zeitpunkt die nötigen Veränderungen einleiten. In einem Umfeld, dessen Aufgabenstellungen immer komplexer und vielschichtiger werden, war es für Casimir Kast an der Zeit, die Verantwortung für die Geschicke des Unternehmens wieder auf mehrere Schultern zu verteilen." Vor diesem Hintergrund habe Thomas Schuh als zweiter Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb und Projektmanagement übernommen und wird mit Christian Oetker-Kast gemeinsam die strategische Planung für die Zukunft des Unternehmens gestalten.

"Ich freue mich außerordentlich, dass ich mit Thomas Schuh einen ausgewiesenen Fachmann aus der Branche an meine Seite bekommen habe", sagt der geschäftsführende Gesellschafter Christian Oetker-Kast zur neuen Aufstellung in der Unternehmensleitung. Schuh ist sozusagen beruflich mit der Verpackung aufgewachsen.

Seit 1995 ist er aktiver Teil dieser Branche, zu seinen letzten Stationen gehörten Geschäftsführungsposten innerhalb der Mayr-Melnhof Gruppe in Deutschland und Österreich und bei der Huber Packaging Group. An Casimir Kast haben ihn neben der außergewöhnlichen Geschichte des Unternehmens vor allem die unternehmerische Einstellung zu Investitionen und die klare Fokussierung auf eine erfolgreiche Entwicklung gereizt, die in den vergangenen zwei Jahren erneut unter Beweis gestellt worden sei.

"Ziele gemeinsam erreichen ist der Ansporn, der mich leitet, sowohl in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Kunden als auch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern", beschreibt Thomas Schuh den eigenen Antrieb, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Dabei wird er seinen Fokus ab Januar 2018 neben Casimir Kast auch auf das Tochterunternehmen Kraft Display GmbH in Spaichingen legen, nachdem der momentane Geschäftsführer das Unternehmen zum Ende 2017 auf eigenen Wunsch verlassen wird.

In der neuen Unternehmensleitung verantwortet Christian Oetker-Kast als geschäftsführender Gesellschafter nach wie vor die Bereiche Unternehmensentwicklung, Produktion, Finanzen, Personal, Marketing, Einkauf, Technik und IT, informiert die Firma Casimir Kast in ihrem Pressetext abschließend.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Grünen-Parteitag: Doppelter Ärger

07.12.2017
Bei den Grünen droht Ärger
Stuttgart (bjhw) - Ärger droht beim Grünen-Landesparteitag in Heidenheim, der die Doppelspitze (Foto: dpa) bestätigen soll: Mit dem Koalitionspartner wegen des angestrebten Bleiberechts für Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit und der Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer. »-Mehr
Durmersheim
--mediatextglobal-- Prachtexemplare in großer Zahl zeigen die Kaninchenzüchter bei der Kreisschau in Durmersheim.  Foto: Heck

28.11.2017
Deutlich weniger Kaninchen
Durmersheim (HH) - Bei der Kreiskaninchenschau in Durmersheim präsentierten gut 40 Züchter aus etwa einem Dutzend Vereinen rund 200 Tiere. An dieser Zahl lasse sich der starke Rückgang der Kaninchenzucht ablesen, stellte Ausstellungsleiter Gerhard Essig fest (Foto: HH) . »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Waldemar Schlangen (rechts) und sein Finalgegner Rüdiger Bischoff, der sich den Turniersieg sichert. Foto: Reich

25.11.2017
Rastatter unterliegt im Finale
Rastatt (red) - Der Rastatter Waldemar Schlangen unterlag Tennis-Favorit Rüdiger Bischoff (Foto: Reich) aus Lörrach bei dem dritten Indoor Open in Gaggenau erst im Finale 3:6, 1:6. Bei dem überregionalen Leistungsklassen-Turnier siegte bei den Herren 55 der Gaggenauer Frank Haase. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Der AC Eberstein ehrt die Mitglieder der ersten Stunde durch die Verleihung der Clubehrennadel in Gold mit Brillanten.  Foto: AC Eberstein

21.11.2017
ADAC ehrt "Mofa-Papst"
Gernsbach (red) - Der Automobilclub (AC) Eberstein hat am Wochenende sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Bei dem Gala-Abend ehrte der Verein seine verdienten Mitglieder (Foto: AC Eberstein) und besonders Hannes Martin. Er gilt in der Region als "Mofa-Papst". »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Auf Tore von Stürmer Isuf Avdimetaj hofft der SV Bühlertal. Gegen Durbach war er zur Stelle - doch sein Elfmetertreffer reichte nicht mal für einen Punkt. Foto: toto

17.11.2017
Sinzheim und Bühlertal gefordert
Sinzheim (red) - In der Fußball-Landesliga treffen zwei kriselnde Teams im Derby aufeinander. Der SV Sinzheim hat zuletzt vier Mal in Folge nicht gewonnen, der SV Bühlertal (Foto: toto) nach drei sieglosen Spielen erstmals nach Monaten die Tabellenführung eingebüßt. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen