http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Schlangenlinien gefahren
Schlangenlinien gefahren
28.12.2017 - 00:00 Uhr
Gernsbach (red) - Mehrere Zeugen haben am späten Dienstagabend der Polizei eine vermeintlich betrunkene Autofahrerin gemeldet. Sie soll gegen 23.30 Uhr auf der Baccarat-Straße in Gernsbach in Schlangenlinien gefahren sein. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau suchten deshalb hernach die Wohnung der vermeintlichen Fahrerin auf. "Dort begrüßte sie die Citroën-Fahrerin mit schwankendem Gang und verwaschener Aussprache", schreiben die Ordnungshüter in launischen Worten. Die Spürnasen konnten bei der 53-Jährigen zudem Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Außer einer Meldung an die Führerscheinstelle erwartet die Dame eine Anzeige. Ihren Führerschein musste sie den Vollzugsbeamten gleich überlassen.
BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Bei Flucht vor Polizei schwer verletzt

04.12.2017
Bei Flucht vor Polizei schwer verletzt
Karlsruhe (red) - Schwere Verletzungen hat am Samstag eine erheblich alkoholisierte Autofahrerin in Karlsruhe-Grötzingen erlitten, als sie versuchte, vor der Polizei zu flüchten. Sie verlor bei der Verfolgungsjagd die Kontrolle über ihren Wagen und verunglückte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nachdem in Großbritannien ein Regierungsposten gegen Einsamkeit eingerichtet worden ist, fordern auch deutsche Politiker mehr Einsatz im Kampf gegen das Alleinsein. Finden Sie das notwendig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen