http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
"Auf dünnem Eis"
Adelheid Theil (bekannt als Sekretärin Claudia Heilert in der Serie 'Die Fallers') verkörpert Karine. Foto: pr
11.01.2018 - 00:00 Uhr
Gernsbach (red) - Im Theater in der Alten Turnhalle in Hilpertsau haben die Proben zur neuen Produktion "Auf dünnem Eis" begonnen, die am Samstag, 24. Februar, Premiere feiert.

Die neue Komödie von Eric Assous wird unter der Regie von Thomas Höhne und den Schauspielern Adelheid Theil (bekannt aus der Serie "Die Fallers") und Hendrik Pape in Szene gesetzt. Wie es in der Ankündigung heißt, ist die Bürgerbühne in Hilpertsau erst das zweite Theater in Deutschland, das dieses Stück des französischen Erfolgsautors zur Aufführung bringt.

"Szenen einer Ehe - frisch, witzig, frech und unglaublich modern..." lautet der Untertitel. Karine und Didier sind ein ganz normales Paar. Sie haben sich gerade "Die Brücken am Fluss" mit Meryl Streep und Clint Eastwood angeschaut. Und jetzt fragt Karine sich, ob man bei einem Partner bleiben sollte, auch wenn man ihn nicht mehr so liebt wie zu Beginn? Er fragt sich gar nichts. Er möchte einfach nur schlafen.

Doch Karine bleibt hartnäckig: Sind sie noch ineinander verliebt? Und wenn nicht, was hat sie ins Schleudern gebracht? Und ist es dann möglich, wieder in den Zustand vor diesem schleichenden Auseinanderleben zurückzukehren? Karine und Didier konfrontieren den anderen mit unangenehmen Wahrheiten, fragen sich gegenseitig aus, sie hassen und sie lieben sich - kurzum, sie ziehen Bilanz über ihr gemeinsames Leben.

"Ein tolles Stück - brillante Dialoge, bei denen so manches erfahrene Paar sich wieder erkennen dürfte", kündigt das Theater in der Alten Turnhalle an. Zu sehen ist es am 24. Februar (19.30 Uhr, Premiere), am 25. Februar (18 Uhr), 28. Februar (19.30 Uhr), 4. März (18 Uhr), 10. März (19.30 Uhr), 11. März (15 Uhr), 23. März (19.30 Uhr), 24. März (19.30 Uhr), 25. März (18 Uhr), 14. April (19.30 Uhr), 15. April 18 Uhr), 25. April, 30. April, 4. und 5. Mai (jeweils 19.30 Uhr) sowie am 6. Mai (18 Uhr).

Karten gibt es unter (0179) 6932623 oder per E-Mail an theater@alteturnhalle.de. Zudem findet ein Vorverkauf in der Buchhandlung Bücherwurm in Gaggenau statt. Der Eintritt kostet 16 Euro (ermäßigt mit Berechtigung zwölf Euro). Weitere Infos im Internet:

www.alteturnhalle.de

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen