http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Fahrkarten und mehr
Das Bürgerbüro im Gaggenauer Rathaus wird ab 1. Februar um das Angebot einer Stadt-Info erweitert.  Foto: Stadtverwaltung
24.01.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Die Stadtverwaltung erweitert ihr Serviceangebot für Bürger und Besucher der Stadt. Zum 1. Februar wird das Bürgerbüro um die Stadt-Info ergänzt. Dann werden im Erdgeschoss des Rathauses, beim Bürgerbüro, zahlreiche Informationsbroschüren, Wandervorschläge und Ausflugstipps ausliegen. Neben der Fülle an Informationen zu Tagesausflügen und den touristischen Reizen des Murgtals wird die neue Stadt-Info insbesondere auch den Erwerb von KVV-Fahrkarten anbieten.

Damit schließt die Stadtverwaltung eine Lücke. Bereits seit einigen Monaten war es in der Kernstadt nur noch möglich, an den Fahrkartenautomaten KVV-Fahrscheine zu erwerben, nachdem ein Reisebüro den Verkauf eingestellt hat. Mit dem neuen Angebot geht auch ein Wunsch des Arbeitskreises Tourismus-Freizeit in Erfüllung, der sich seit langem dafür eingesetzt hat, dass die Stadt den Fahrkartenverkauf übernimmt. Durch die Öffnungszeiten des Bürgerbüros, können nun beispielsweise dienstags ab 7 Uhr oder donnerstags bis 18 Uhr Fahrkarten erworben werden. Ebenso an vielen Tagen in der Mittagspause.

In den längeren Öffnungszeiten sieht die Stadtverwaltung auch den größten Servicevorteil. Zwar wird die Tourist-Info im Bahnhof geschlossen, gleichzeitig wird das Bürgerbüro jedoch um eine Stadt-Info ergänzt und in den Räumlichkeiten des Unimog-Museums der Zweckverband "Im Tal der Murg" einziehen. Im Museum ist die Tourist-Info Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr besetzt. Dort erhalten Interessierte nicht nur Tipps und Infos zu Ausflügen rund um das "Tal der Murg", sondern auch weitere Infos zum Schwarzwald. Die Tourist-Information ist zertifizierte "Schwarzwald-Information" und trägt die "i-Marke" des Deutschen Tourismusverbandes. Außerhalb der Öffnungszeiten haben Besucher Zugang zu einem Außenterminal am Eingang des Gebäudes. "Im Unimog-Museum haben wir zahlreiche Synergieeffekte, die letztlich dem Urlauber und Tagestouristen zu Gute kommen", urteilt Patrick Schreib, Geschäftsführer von "Tal der Murg". Wer über die B462 anreist oder ohnehin das Unimog-Museum als Ausflugsziel ansteuert, erhält dort zahlreiche Anregungen für schöne Stunden im Murgtal. Außerdem können Gäste dort auch Zimmer buchen und sich zu Gastgebern beraten lassen. Parallel dazu gibt es in der Kernstadt mit der Stadt-Info eine weitere Anlaufstelle für Besucher. Einzig Unterkünfte können im Bürgerbüro nicht gebucht werden. "Ansonsten bieten wir eine Fülle an Broschüren und Informationen", erklärt Tanja Riedinger vom Bürgerbüro.

Mit der Stadt-Info und dem Fahrkartenverkauf betritt die Stadtverwaltung Neuland und erweitert mit dem vorhandenen Personal ihr Serviceangebot. Die Verwaltung bittet deshalb auch um Verständnis, wenn es beim Fahrkartenkauf mal zu Wartezeiten kommt. Der Auszug der Tourist-Info aus dem Bahnhof erfolgt zum Februar. Hinweisschilder werden Besucher auf die neuen Anlaufstellen aufmerksam machen. "Mit der Stadt-Info bieten wir mitten in der Stadt eine zentrale Info-Stelle mit deutlich großzügigeren Öffnungszeiten und Fahrkartenverkauf an", verweist Oberbürgermeister Christof Florus auf den neuen Mehrwert.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Belohnung: Straßenleuchten im Blick

27.12.2017
Defekte Leuchten melden
Baden-Baden (hez) - Immer wieder kommt es vor, dass Straßenleuchten in der Kurstadt ausfallen. Um schneller für eine Reparatur sorgen zu können, bitten die Stadtwerke Baden-Baden nun die Bevölkerung um Mithilfe mit einer ganz besonderen Aktion (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Im Netz protestieren zahlreiche junge Frauen gegen „Germany’s next Topmodel“ und dem darin propagierten Schönheitsideal. Unterstützen solche Sendungen den Schlankheitswahn?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen