http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Pflaster statt Splittbelag
Sanierungsmaßnahmen laufen unter anderem auf dem Kinderspielplatz Straußgasse in Sulzbach.  Foto: Stadtverwaltung
25.01.2018 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red) - Die Wege in der Murguferanlage im Bereich hinter dem Citykaufhaus werden seit Montag saniert. Der Splittbelag wird laut Stadtverwaltung durch Pflaster ersetzt, dies ermögliche bei jeder Witterung ein barrierefreies und trockenes Vorankommen in der Parkanlage. Zur optischen Aufwertung der Anlage werden an zwei Arkaden neue, blühfreudige Klettergehölze gepflanzt.

Die angrenzenden Beete werden mit einer artenreichen Staudenmischung neu gestaltet. "Durch die abwechslungsreiche Bepflanzung mit den unterschiedlichen Blühstauden wird zudem die Biodiversität gefördert und schafft dadurch eine Lebens- und Nahrungsgrundlage für viele Kleinlebewesen", heißt es in der Pressemitteilung aus dem Rathaus. Der Eingang zur Parkanlage werde durch die Bepflanzung optisch aufgewertet und Sichtbezüge könnten sich neu herausstellen.

Kinderspielplatz Mittlerer Rain in Ottenau:

In den vergangenen Wochen wurde die Thujahecke samt Wurzeln entfernt. Im Frühjahr wird durch die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei entlang des Zaunes eine neue Hecke gepflanzt.

Kinderspielplatz Straußgasse in Sulzbach:

Mitarbeiter der Technischen Betriebe haben den alten Rutschenturm abgebaut. Im Februar wird durch eine Fremdfirma ein neues, vom Ortschaftsrat ausgesuchtes Kombispielgerät, aufgebaut. Bis das neue Gerät montiert ist und die Fundamente ausgehärtet sind, bleibt der Kinderspielplatz in diesem Teilabschnitt gesperrt.

Kinderspielplatz Siedlerplatz in Ottenau:

Durch die Mitarbeiter der Technischen Betriebe wird diese Woche der Sandspielbereich vergrößert und eine Wippe umgesetzt. Ende Februar wird dort eine neue Attraktion in Form eines Kletterwürfels aufgebaut.

Kinderspielplatz in der Wißstraße:

Durch eine Fremdfirma wird Anfang Februar der funktionsunfähige Brunnen abmontiert. Die Fläche wird überplant.

Vier neue Bolzplatztore: Der Bolzplatz in Michelbach bei der Wiesentalhalle und der Bolzplatz beim Festplatz in Sulzbach haben vergangene Woche neue Tore erhalten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Umbau der Elefantenanlage hat im Zoo Karlsruhe begonnen

15.01.2018
Umbau der Elefantenanlage
Karlsruhe (red) - Für die Asiatischen Elefanten im Zoo Karlsruhe wird seit Montag, 15. Januar, gebaut: Die Außenanlage der Altersresidenz der Tiere wird für rund 1,29 Millionen Euro vergrößert. Für Besucher sollen die Beeinträchtigungen durch den Bau gering bleiben (Foto: Zoo Karlsruhe). »-Mehr
Stuttgart / Achern
Konfetti-Verbot bei Fastnachts-Umzug

15.01.2018
Fastnacht ohne Konfetti
Stuttgart/Achern (lsw/red) - Ausgelassenes Feiern gehört zur Fastnacht dazu. Doch oft liegt nach Umzügen Dreck auf den Straßen. Manche Kommunen entscheiden sich daher für ein Konfetti-Verbot - für die Veranstalter ist das jedoch ein weiterer Punkt auf einer langen Liste von Auflagen (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Gestern um 14.30 Uhr: OB Schnurr entert das Cockpit des 19-Tonnen-Baggers und gibt den Startschuss für die Neugestaltung des Markt- und Kirchplatzes. Foto: Hammes

10.01.2018
Baggerbiss durch OB Schnurr
Bühl (gero) - Oberbürgermeister Hubert Schnurr legte die Latte hoch und sprach von einer "historischen Stunde". Danach erklomm er das Führerhaus eines 19 Tonnen schweren Radbaggers und markierte den Baggerbiss für die Neugestaltung des Markt- und Kirchplatzes (Foto: gero). »-Mehr
Lüneburg
--mediatextglobal-- Hat sein Team optimal auf die Gellersenhalle eingestellt: Bisons-Coach Ruben Wolochin (Mitte).  Foto: toto

05.01.2018
Niedrige Halle aber hohe Erwartungen
Lüneburg (red) - Am Samstag geht es für den Volleyball-Bundesligist aus Bühl nach Lüneburg. Um 20 Uhr geht es für die Bisons von Coach Ruben Wolochin (Foto: toto), in der mit sieben Metern Deckenhöhe recht niedrigen Gellersenhalle, um wichtige Punkte für die direkten Playoffplätze. »-Mehr
Durmersheim
Hinterm Rathaus entsteht ein neuer Parkplatz

25.11.2017
Neuer Parkplatz hinterm Rathaus
Durmersheim (HH) - Für das Verwaltungspersonal entsteht derzeit hinter dem Durmersheimer Rathaus ein neuer Parkplatz. Mit den zusätzlichen Stellplätzen soll die Parksituation in der Ettlinger Straße zum Beispiel für Friedhofsbesucher verbessert werden (Foto: Heck). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Kultusministerin Eisenmann spricht sich für einen verpflichteten Besuch für Schüler von Gedenkstätten für NS-Opfern aus. Befürworten Sie diese Idee?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen