https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Freiluftkino avanciert zu Filmfestspielen
12.02.2018 - 00:00 Uhr
Von Thomas Senger

Gaggenau - Das Drehbuch ist da schnell geschrieben: Hunderte von engagierten Akteuren, aufwendige Requisiten und ein guter Titel - fertig ist der Kassenschlager für "das ganz große Kino" - so lautet das Motto für die Fastnacht 2018 in Schmalzloch. Die Zuschauer, die kommen zu Tausenden. Schließlich sind die Schmalzlocher Filmfestspiele nur einmal im Jahr - und der große Umzug am Fastnachtssonntag ist der Höhepunkt.

Man hätte haufenweise Oscars vergeben können - für Spielfreude, gute Ideen oder einfach sympathische Freude am närrischen Geplänkel. Das ist es, was auch den gestrigen Umzug auszeichnete. Viele viele Hördener Eigengewächse - Jungstars ebenso wie arrivierte "Altstars" - dazu viele, viele "ausländische" Mitwirkende aus dem närrischen Umland.

Einen Sonderpreis gab es gestern gleich nach dem Ende der Veranstaltung für den Wettergott, denn das Stück "Rainman" hatte er kurzerhand aus dem Programm gestrichen. Davon konnte natürlich nichts im Spielplan stehen - sonst wären sicher ein paar Tausend Besucher mehrgekommen.

Wer gestern zu Hause blieb, muss sich somit bis 2019 trösten. Dann wird es sicher wieder großes Kino beim Umzug geben - aber unter anderem Motto.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Millionen Bürger in Deutschland können sich finanziell keine Urlaubsreise leisten. Gehen Sie jedes Jahr in Urlaub?

Ja, mehrmals.
Ja, ein- bis zweimal.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
http://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen