https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Farbig und voller Leben
13.02.2018 - 07:29 Uhr
Gernsbach (ueb) - Der Fastnachtsumzug durch Obertsrot verging wieder einmal viel zu schnell: Die Zeit, um alle Wagen, Musikgruppen und alle Narren zu bewundern, verflog Doch im Anschluss war in der Ebersteinhalle noch genug Gelegenheit zum Plaudern, um die rund 20 prächtigen Gruppen und fantasievollen Motive einmal genauer zu bestaunen und auch hinter die grimmigsten Masken zu schauen.

Trotz einiger Schneeflocken geriet der Umzug wieder zu einem Spektakel der Lebensfreude. Das Wetter gab sich am Montag närrisch. Doch ließen sich weder Narren noch Zuschauer die gute Laune verderben. Bei fast jedem Halt erschallten viele Helau-Rufe auf beiden Seiten. Für einen längeren, weil erwärmenden Halt am Kirchl sorgte der Förderkreis St. Erhard-Kapelle mit Schnäpschen&Co. Und auch die Kinder bekamen Bonbons, Schokolade und andere Süßigkeiten in Massen. So war ihre Furcht vor den furchterregenden Masken wie weggeblasen.

Themen der mitgeführten Wagen und Gruppen waren unpolitischer Natur - und das ist vielleicht im Moment erlebter großer politischer Umstrukturierungen und Verwerfungen in unserem Land nicht das Schlechteste.

Bemerkenswert war auch, wie viele Zuschauer sich fantasievoll kostümiert hatten. Die faschingsmäßigen Verkleidungen reichten von kleinen Ansteckern über Faschingsbemalung bis hin zu bunten Perücken und ganzen Kostümen: Manche wirkte einzigartig, manche gefiel aber auch im Partnerlook - vor allem im Zusammenspiel Eltern-Kind.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Edgar Pfeiffer. Foto: privat

13.02.2018
Trauer um Edgar Pfeiffer
Bühl (gero) - Der Bühler Einzelhandel trauert um den bedeutendsten Textilkaufmann in der Geschichte der Stadt: Edgar Pfeiffer. Der gebürtige Schwabe verstarb im Alter von 89 Jahren. Er galt als Visionär und Pionier beim Aufbau eines leistungsfähigen Bühler Einzelhandels (Foto: pr). »-Mehr
Bühlertal
Verhext, dämonisch und bunt

13.02.2018
Verhext und bunt
Bühlertal (jure) - Trotz kleinerer Wetterkapriolen war die Stimmung beim Umzug wieder bestens, so dass Narren wie Zuschauer beim Schabernacktreiben ihren Spaß hatten. Annähernd 90 Gruppen waren der Einladung der Bühlertäler Fastnachtsvereinigung gefolgt (Foto: bema). »-Mehr
Bischweier
Narren-Jubilare in bester Feierlaune

13.02.2018
Narren-Jubilare in bester Feierlaune
Bischweier (fuv) - Mehrerer Jubiläen würdig erwies sich der 33. Rosenmontagsumzug in Bischweier: 80 Gruppen zogen zum 50-jährigen Bestehen des Clubs 68 und zum 22er-Jubi der Narrenzunft Kirschdestorre durchs Kirschendorf, das überdies sein 775-jähriges Bestehen feiert (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
Helfer bei Umzug angegriffen

12.02.2018
Helfer bei Umzug angegriffen
Rastatt (red) - Ein Mitglied des Technischen Hilfswerk wurde nach dem Rastatter Fastnachtsumzug am Sonntag von einer Gruppe von drei Männern heraus beleidigt und angegriffen. Weitere THW-Mitglieder hielten den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei fest (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Freiluftkino avanciert zu Filmfestspielen

12.02.2018
Freiluftkino in Schmalzloch
Gaggenau (tom) - Das Drehbuch ist schnell geschrieben: Hunderte von engagierten Akteuren, aufwendige Requisiten ein guter Titel - fertig ist der Kassenschlager für "das große Kino". Tausende Zuschauer verfolgten die Schmalzlocher Filmfestspiele beim närrischen Umzug (Foto: Senger). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
http://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen