https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Abwechslungsreiches Dorfleben
Abwechslungsreiches Dorfleben
26.02.2018 - 00:00 Uhr
Forbach (ww) - "Bewegung ist alles, die Richtung entscheidet" - mit diesen Worten des Philosophen Manfred Hinrich eröffnete Ortsvorsteher Roland Gerstner namens des Ortschaftsrats vor rund 100 Gästen den dritten Langenbrander Bürgerempfang. Das abwechslungsreiche Dorfleben wird getragen von vielen engagierten Einwohnern, die Gerstner ehren und auszeichnen konnte.

In Anlehnung an das Sprichwort "Wege entstehen dadurch, dass man sie geht" zeigte sich der Ortsvorsteher angetan von der Entwicklung im zurückliegenden Jahr. Beispielhaft dafür nannte er die Seniorenbetreuung, verschiedene Arbeitsgruppen oder den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft".

Die mit viel Aufwand erstellte Wettbewerbspräsentation lockerte den Bürgerempfang auf und erhielt viel Beifall. Auch die Bewertungskommission war offensichtlich angetan; denn mit erfolgreicher Qualifikation für den Landesentscheid gelte es schon heute, sich für den Besuch dieser Bewertungskommission am 11. Juni, 14.15 bis 16.45 Uhr, vorzubereiten. Viele Ideen wurden kreiert. Ein Generationen-Café soll in naher Zukunft eröffnet werden, ein kleiner Wochenmarkt, dergestalt, dass verschiedene mobile Händler am gleichen Tag ihre Waren anbieten, wäre denkbar.

Verschiedene bauliche Maßnahmen wie der Kraftraum in der Turnhalle, Sanierungsarbeiten an der Reingartenstraße, Fällungen und Neubepflanzungen im Bereich des Friedhofs, Feldwegesanierungen und Arbeiten am Spielplatz wurden im zurückliegenden Jahr umgesetzt. Der Fokus für 2018 liegt, so Ortsvorsteher Gerstner, eindeutig auf der Verlegung des Grundbachs, um Gefahren und Probleme für den Betrieb Fritz-Automation und die Festhalle zu beseitigen.

Am Feuerwehrhaus stehen Sanierungsarbeiten an Heizung, Sanitärbereich und Toren an. Die Schäden am Flachdach des Kindergartens müssen behoben werden und auch die Sanierung der Druckleitung zur Kläranlage steht an. Ein Tag für Langenbrand ist am 28. April geplant. Umsetzbare Ideen sind reichlich vorhanden und zahlreiche Helfer schon heute erwünscht.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Marode Fenster, bröckelnder Putz, defekte Toiletten: Der Städtetag fordert mehr Geld, um die Schulen in Baden-Württemberg zu sanieren. Sind Sie auch der Meinung, dass mehr Geld nötig ist?

Ja.
Nein.
Ich weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen