http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Friedhof wird weiter saniert
Friedhof wird weiter saniert
22.03.2018 - 00:00 Uhr
Forbach (mm) - Der dritte Abschnitt der Sanierung des Bermersbacher Friedhofs startet. Einstimmig votierte der Forbacher Gemeinderat für die Maßnahme. Im Haushaltsjahr 2015 wurden der erste und zweite Bauabschnitt am Friedhof Bermersbach realisiert. Vorgesehen sind noch der Rückbau der vorhandenen Asphaltwege und der Einbau des Pflasterbelags in den Wegen und dem Leichenhallenvorplatz. Die kalkulierten Kosten für die Maßnahme liegen bei 93000 Euro.

Ebenfalls stimmten die Räte für die Neubeschaffung eines Ersatzfahrzeugs für die Pflege der Grünanlagen. Das bisherige Fahrzeug, ein Piaggio Porter Kipper, wurde 2011 beschafft und hat zwischenzeitlich eine Laufleistung von 46000 Kilometer. Es wird vornehmlich für die Unterhaltung der Grünanlagen und Friedhöfe sowie für Gießarbeiten genutzt. Wegen der geringen Breite können auch enge Gassen, Gehwege und Verbindungswege auf den Friedhöfen befahren werden. Das Altfahrzeug hat einen Motorschaden. Die Reparaturkosten werden auf 5500 Euro € geschätzt. Die Reparatur ist aus Sicht der Verwaltung nicht mehr wirtschaftlich. Das Fahrzeug soll durch ein typgleiches ersetzt werden, damit die Aufbauten wie der Wassertank ohne wesentliche Änderungen genutzt werden können. Die Kosten betragen rund 17700 Euro.

Einstimmig befürwortete das Gremium die Aktualisierung von Hard- und Software für Datenerfassung und Überwachung der Kläranlagen und Pumpwerke. Die Signalverarbeitung wurde von analog auf digital umgestellt. Die derzeitige Software ist mehr als zehn Jahre alt und wird vom Hersteller nicht mehr gepflegt. Das vorliegende Angebot für die Umstellung hat ein Volumen von rund 25500 Euro. Es umfasst die Umstellung auf die aktuelle Software sowie die Lieferung und Einrichtung der notwendigen Hardwarekomponenten für die Kläranlagen Forbach, Hundsbach, Herrenwies, Kirschbaumwasen und Erbersbronn sowie der drei Pumpwerke in den alten Ortsteilen.

Auch die Änderung der Hallennutzungsgebühren erfolgte ohne Gegenstimme. Diese betrifft die pauschale Abrechnung für kleinere Räume in den Festhallen. Für diesen Zweck gibt es keine eigenen Zähler zur Erfassung der Verbrauchsdaten. Für die großen Räume der Hallen bleibt es bei der veranstaltungsbezogenen Abrechnung, da dabei unterschiedliche Gebühren, je nach Verbräuchen, anfallen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
Stadt verstößt gegen Naturschutzg esetz

17.03.2018
Verstoß gegen Naturschutzgesetz
Kuppenheim (mak) - "Die Stadt Kuppenheim ist leider übers Ziel hinausgeschossen", kommentiert Sébastien Oser vom Landratsamt den Kahlschlag am Vorderen Mergelberg in Kuppenheim Anfang des Jahres. Nun müssen Hecken und Bäume nachgepflanzt werden (Foto: Archiv). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Zwei Sanierungsschritte auf dem Bermersbacher Friedhof sind bereits realisiert. Der Gemeinderat befindet über die noch anstehenden Arbeiten.  Foto: av / Vogt

17.03.2018
Friedhof, Hallen, Homepage
Forbach (mm) - Von der Sanierung des Bermersbacher Friedhofs über Änderungen der Hallennutzungsgebühren und der Feuerwehrsatzung bis zur neuen Homepage reichen die Themen der Gemeinderatssitzung in Forbach. Diese findet am Dienstag, 20. März, im Rathaus statt (Foto: av). »-Mehr
Gernsbach
Restkarten für Gernsbacher Puppentheaterwoche

09.03.2018
Karten für Puppentheaterwoche
Gernsbach (red) - Als ein Höhepunkt im Kulturkalender von Gernsbach gilt die Puppentheaterwoche. Mit dem 30. Geburtstag der Veranstaltungsreihe feiert die Stadt in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum. Los geht′s kommenden Freitag. Für einige Stücke gibt es noch Karten (Foto: pr). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Ein ´Sternengarten´ als Kindergrabfeld könnte neben der Aussegnungshalle auf dem Iffezheimer Friedhof entstehen.  Foto: Merkel

07.03.2018
Friedhofsanlage wird überplant
Iffezheim (mme) - Die Friedhofsanlage in Iffezheim soll neu überplant werden. Der Auftrag wurde in der Bauausschusssitzung am Montagabend vergeben (Foto: mme). Unter anderem ist ein Kindergrabfeld als "Sternengarten" neben der Aussegnungshalle vorgesehen. »-Mehr
Gaggenau
Vollsperrung bei Sulzbacher Friedhof

05.03.2018
Vollsperrung bei Sulzbacher Friedhof
Gaggenau (red) - Die Stadtverwaltung Gaggenau teilt mit, dass infolge von Kanal- und Straßenbauarbeiten die Zufahrtsstraße zum Friedhof Sulzbach ab Montag, 5. März, voll gesperrt ist. Das betrifft den Weg über das Baugebiet "Wiesele/Im Feld" (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Das schöne Frühlingswetter macht vielen Campingfreunden wieder Lust auf Urlaub mit Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil. Sind Sie ein Camper?

Ja.
Ab und zu.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen